Kennt ihr eine Webseite wo man online einen Ahnentest machen kann?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube nicht, dass das funktioniert, indem man einfach nur Fragen online beantwortet. Um seine direkten Vorfahren herauszufinden, die man nicht schon selbst kennt, muss man sich die Unterlagen (standesamtliche Urkunden, Kirchenbücher, Erbschaftsunterlagen usw.) besorgen, in denen das steht, und dann halt die Unterlagen zu den Vorfahren der Vorfahren suchen usw. Um herauszufinden, woher grob die ferneren Vorfahren gekommen sein dürften, kann man Genuntersuchungen machen lassen, aber dafür muss man eine Gewebeprobe (oft ein wenig Mundschleimhaut, die man einfach mit einem Wattestäbchen abreiben kann) einschicken, und das Ergebnis ist dann meist auch nur recht ungenau.

8

nicht direkt wie sie heißen ich meine abstammung zum beispiel kandaisch oder rusich

0
23

Da könnte man möglicherweise etwas mit einer Genuntersuchung herausfinden, wobei es schon mit "russisch" problematisch wäre - man könnte wahrscheinlich sagen, dass es da vermutlich osteuropäische Vorfahren gegeben hat, aber zur EIngrenzung auf gerade Russland würde es wohl kaum reichen. Bei "kanadisch" könnte man es höchstens herausfinden, wenn Du von den Leuten abstammen würdest, die vor der Ankunft der Europäer dort lebten und die man als "Indianer", "Inuit" oder "Eskimos" bezeichnet (die können aber auch aus einem Gebiet stammen, das heute zu den USA gehört oder aus Grönland). Bei den Leuten, die im 17. Jahrhundert aus Frankreich oder ab dem 18. Jahrhundert von den britischen Inseln, vor allem später auch noch anderswoher nach Kanada gekommen sind, ist es wohl aussichtslos, über eine Genuntersuchung festszustellen, ob sie nach Kanada gegangen oder zuhause geblieben sind.

Mit einfachen Fragen wird es erst recht nicht gehen, außer wenn die Sache im Grunde eh klar ist. "Sprach Dein Großvater russisch?" könnte man natürlich fragen, aber wenn er das tat, kommst Du vermutlich auch ohne Website auf die Idee, dass er dann wohl zumindest zeitweise in Russland gelebt hat.

0

Google hilft.... kosten aber glaube ich alle Geld, und bis Du viel weisst geht da schon was durch.

Da ich höchst wahrscheinlich aus der Balkanhalbinseln komme wollte ich fragen ob MyHeritage oder 23andme?

Hallo ihr,

ich wollte Fragen ob MyHeritage oder 23andme besser für mich wäre, weil jeder hat ja einen eigenen "Datenspeicher" z.B. 23andme hat mehr Informationen über die Herkunft von Amerika etc. Ich will genau wissen zu wie viel Prozent ich aus einem / mehreren Land / Länder komme, daher will ich den DNA-Test machen jedoch, wenn man 23andme macht steht da nur Balkan also Balkanhalbinseln und bei MyHeritage ist ausführlicher welche Länder gemeint sind. Ich vertraue 23andme mehr jedoch macht jeder "Balkanhalbinsler" myheritage und deswegen bin ich total verwirrt. Ich weiß einfach nicht welche Quelle zuverlässig ist, ich habe mir YouTube Videos angeschaut von DNA-Test und bei 23andme steht da nur "Balkan" aber ich will genauere Informationen welches Land oder welche Länder gemeint sind, myheritage hat mich jetzt nicht angesprochen da viele auch 23andme machen. Ich bin verzweifelt, könnt ihr mir Pros und Contras geben, Informationen etc.?!

Vielen Dank..

Freundliche Grüße

Balkanhalbinseler (höchst wahrscheinlich)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?