Kennt ihr eine superleckere Tomatensuppe?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

pasteurisierte tomaten ergebn eien gute suppe, wenn man mit gemüsebrühe verdünnt.

ode rman amcht eien bolognes. rezepte gibt es genug

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annemaus85
17.10.2012, 19:17

Bolognese ist keine Tomatensuppe und vor allem mit Fleisch.

0

Das geht ganz einfach (und ich meine es ernst!)

Im Supermarkt findest du von Oro di Parma oder von Mutti die besten Dosentomaten.

Du suchst dir entweder die passierten Tomaten heraus oder nimmst die Pizzasoße Oregano oder Passiert mit Basilikum. (beide haben den Nachteil, dass sie Aroma benutzen)

Wenn du die nicht gewürzte Soße verwendest, etwas Salz und Pfeffer dazu, ein paar italienische Kräuter, am besten frisch und wenn du magst etwas Cayenne.

Mehr braucht es nicht, außer du schneidest ein Toastbrot in Würfel und brätst diese in Butter heraus. Die Würfel kannst du prima über die Suppe streuen.

Die oben genannten Sorten schmecken wirklich nach Tomaten und der Sonne Italiens, sie sind teurer wie das Zeug, was im Kaufland als Eigenmarke verkauft wird, aber das schmeckt auch nach eingeschlafenen Füßen.

Damit du nicht an meiner Kochkunst zweifelst, schau dich auch hier um: http://www.gutefrage.net/nutzer/peterprunken/tipps/neue/1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crashlady
17.10.2012, 17:43

Oro di Parma is schon nich schlecht. Aber an gute Frischware kommen die trotzdem nich ran.

0
Kommentar von wavepitty
17.10.2012, 17:49

Du hast echt super Rezepte auf Lager :) Danke

0
Kommentar von StrawBerry21
17.10.2012, 18:26

..jetzt hab ich echt hunger auf eine leckere tomatensuppe :}

0

Schnell?

Für ne richtig gute Tomatensuppe kochst und passierst du überreife Tomaten. Bereite eine Einbrenne und gieße mit den pürierten Tomaten auf. 10 min. köcheln lassen. Salz / Pfeffer/ Basilikum und Zucker dran geben. Etwas Sauerrahm zum Ende. Dazu frisch geröstete Weißbrotwürfel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crashlady
17.10.2012, 17:40

Haltn Mund, ich hab noch keinen Herd in meiner neuen Küche! ;>

0
Kommentar von larry2010
17.10.2012, 17:42

ich kenne es ohne einbrenne.

0

Wenn es Dosenware sein darf: die Marke "Coquette" ist lecker und würzig, gibt es bei Lidl. Zur Verfeinerung etwas Büchsenmilch einrühren und Croutons drüberstreuen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstgemacht mit Machs Dir Selber Meisterfix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in dem du dir ein slowfood rezept zur brust nimmst.

www.chefkoch.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die worte schnell und superlecker passen nicht zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterprunken
17.10.2012, 17:42

Doch das geht! Nicht immer, aber in diesem Fall

0
Kommentar von wavepitty
17.10.2012, 17:50

sicher man kann schnell und sehr lecker kochen :-)

0
Kommentar von Annemaus85
17.10.2012, 19:15

Ich kenne tausende Rezepte, die superschnell gehen und superlecker sind. Wüsste nicht, was darin ein Widerspruch ist.

0

wiso ich mag die tutesupper lieber als die mit echten tomaten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crashlady
17.10.2012, 17:38

Gibt noch Leute, die noch Geschmacksnerven haben.

0

Was möchtest Du wissen?