Kennt ihr eine schwache Babypille?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt keine Babypillen, es gibt nur Antibabypillen. Und die kannst du dir nicht aussuchen, sondern der Frauenarzt entscheidet, welche für dich geeignet ist, und die verschreibt er dir dann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß, das beantwortet nicht deine Frage, aber pass auf mit diesen Mistpillen. Sehr viele Mädchen/Frauen mit Kindern die ich kenne sind ungewollt schwanger geworden, da sie z.B. Schmerzmittel genommen haben und die Pille dann nicht mehr wirkt. Ich (m22) machs schon immer nur mit Durex-Kondomen mit meiner Freundin (Fast 7 Jahre lang zsm).

Außerdem werden manche Mädchen/Frauen zu richtigen Monstern, wegen dieser Nebenwirkung "Stimmungsschwankung" der Pille.

Informiere dich da richtig bei deinem Frauenarzt(m/w)!

Viel Erfolg und Guten Rutsch! ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie putzfee bereits sagte, dein Frauenarzt wird das für dich entscheiden, wenn du dir um deren Stärke Gedanken machst, das sind ja sowieso nur Hormone, die dein Körper unter der Schwangerschaft selbst produzieren würde, wodurch der Eisprung dann verhindert wird.

Was den Kommentar von DKartoscka93 betrifft, weiß ich nicht wirklich Bescheid, frag deinen Frauenarzt am Besten über die Wechselwirkungen der Pille mit anderen Medikamente aus und lies die Packungsbeilage. Da steht drin welche Medikamente zsm mit der Pille Nebenwirkungen erzeugen, bzw sich ausgleichen.

MFG KleinerMann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?