Kennt ihr eine Islamische Dilemma Geschichte?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

das grösste dilemma im islam ist ein pädophiler prophet namens mohamed, der nachweislich ein 9-jähriges mädchen missbrauchte und worüber sich selbst die mulimischen glaubensgruppen streiten..........manche verharmlosen dass, indem sie die meinung vertreten, dass ein 9-jähriges kind vor 2000 jahren wie eine heutige 20 jährige anzusehen ist, manche meinen, dass mohamed das kind nur heiratete, aber die ehe erst viel später vollzog und viele leugnen dass einfach.............. allerdings, wenn man sich diese religion so anschaut, dann ist es bei der vorgeschichte von mohamed kein wunder, wenn es völlig legitim ist, dass selbst heute noch alte säcke kleine mädchen heiraten dürfen und dies auch tun..............und schlimm dabei ist dann auch noch, wenn man diese kinder dafür bestraft, dass sie sich gegen diese heirat und den missbrauch wehren........

der islam selbst ist ein dilemma, denn er verbietet die hinterfragung der religion, er verbietet das infragestellen der religion und er verbietet kritik an dieser religion..........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?