Kennt ihr eine gute Summer school in Amerika?

4 Antworten

Hallo hvylaa

Für den Sommer eine gute Summer School zu finden, wird kein Problem sein. Eine gute Übersicht der seriösen Angebote für diese Form von Sprachreisen findest Du in der Anbietersuche auf dem Sprachreise-Portal sprachreise-suche.de. Einen Überblick der aktuellen Angebote für diesen hat die Stiftung Völkerverständigung kürzlich veröffentlicht. Das Ergebnis kannst Du als E-Book kostenfrei hier herunter laden: https://www.schueleraustausch-portal.de/ratgeber/marktueberblick-2018/

Vorab solltest Du überlegen, was Du genau machen willst. Da es Dir vor allem darum geht, Deine Englischkenntnisse durch praktische Anwendung der Sprache zu verbessern, ist es am besten, wenn Du die Sprache im täglichen Leben praktisch anwendest.

Eine Sprachschule bietet Kurse, in denen Du mit anderen Lernenden trainieren kannst. Diese Kurse sind normalerweise auf eine Dauer von 2-3 Wochen ausgelegt. Gute Sprachschulen gibt es in allen klassischen englischsprachigen Ländern; teilweise gehören sie zu Sprachreiseveranstaltern. Auch Universitäten bieten Summerschools an. Ob es Sinn macht, einen reinen Sprachkurs auf 6 Wochen zu verlängern, ist aus meiner Erfahrung allerdings fraglich.

Das „richtige Leben“ der native speaker erlebst Du nämlich im Kontakt mit den Einheimischen, am besten, indem Du etwas machst, was Dich mit den Einheimischen in Kontakt bringt. Nur unter diesem Gesichtspunkt ist es überhaupt nützlich, einen Sprachaufenthalt im Ausland zu absolvieren; gute Sprachschulen gibt es auch in Deutschland. Vor diesem Hintergrund solltest Du in jedem Falle eine Unterkunft in einer Gastfamilie suchen, weil Du damit insoweit unter Einheimischen bist.

Deine Möglichkeiten für einen Aufenthalt im Ausland hängen stark davon ab, ob Du Schüler oder Erwachsener bist. Für Schüler gibt es gute Programme von Sprachreise-Firmen, die auch für Unterbringung und Betreuung vor Ort sorgen und Dir ein Angebot für ein Kulturprogramm machen können.

Für Erwachsene gibt es andere Möglichkeiten. So kannst Du während oder nach dem Sprachkurs im Ausland arbeiten, ob als Freiwilliger in einem Sozialprojekt oder als Hilfskraft in einem Betrieb. Beides ist am einfachsten innerhalb der EU, weil Du hier keine Visa und besonderen Genehmigungen benötigst. Für Englischkurse werden innerhalb von Europa besonders geschätzt: Großbritannien und Malta, neuerdings auch Irland.

Für alle anderen Länder musst Du klären, ob/welches Visum Du benötigst und was überhaupt machbar ist. Am besten sprichst Du mit einem seriösen Sprachreise-Anbieter. Persönlich kannst Du diese Anbieter auf den bundesweiten AUF IN DIE WELT-Messen der gemeinnützigen Deutschen Stiftung Völkerverständigung treffen. Der Eintritt ist jeweils frei. (Orte und Termine: aufindiewelt.de).

Viel Erfolg!

Hey, ich habe zwar keine Erfahrung mit Summer Schools oder den USA generell aber ich bin mir nicht ganz sicher ob sich das lohnt. Es ist schon sehr teuer, zumindest für die kurze Zeit.

Es geht dir um eine Schule auf High School-Niveau oder? Oder soll es ein schulunabhängiger/allgemeiner Kurs sein?

Letztendlich kommt es wohl auf dein Budget an, welche Summerschool du wählst. Allgemein glaube ich aber, dass viele Plätze mittlerweile schon vergeben sind, weil es ja nur noch ein paar Monate hin sind. Meistens bewirbt man sich für sowas ja fast ein Jahr im Voraus.

Ich würde wirklich überlegen, ob sich das für dich lohnt. Es ist teuer und so ein vergleichsweise kurzer Auslandsaufenthalt ist erstens nicht so eindrucksvoll im Lebenslauf und wird dir auch bei der Sprache nicht so viel bringen (dass es den Aufwand entschädigen würde). Wenn das Geld wirklich überhaupt keine Rolle spielt, würde ich es natürlich machen. Ansonsten würde ich überlegen, nach der Schule ins Ausland zu gehen für längere Zeit, zum Beispiel als Au Pair oder Work&Travel oder falls du studieren willst, ein Auslandssemester zu machen.

Mir ist kein Anbieter in Amerika bekannt, der soch kurze Aufenthalte anbietet. Meistens geht das nur über au-pair oder Highschool Jahr, also mehrere Monate.

In England bieten dagegen viele Anbieter mehrwöchige Sommeraufenthalte an.

Doch, solche Anbieter gibt es genug , doch sind 4-6 Wochen USA mit summer school (Verpflegung, Schlafstätte...) SEHR teuer.

0

Schüleraustausch in die USA bewerben?

An unserer Schule gibt es aller 2 Jahre ein Austauschprogramm, wo 15 Schüler 4 Wochen nach Amerika eine Highschool besuchen dürfen. Der nächste Austausch ist erst 2019, aber man muss sich schon jetzt im Januar bewerben und Mitte Juni steht schon fest, wer in die USA reisen darf. Es bewerben sich immer ungefähr 80 Schüler. Wie kann ich eine gute Bewerbung hinschicken? (Es gibt auch noch „Bewerbungsgespräche“)
Habt ihr da gute Tipps?
Ich bin sehr Interessiert daran, da ich schon immer mal nach Amerika reisen wollte, aber meine Eltern das Geld nicht haben. Deswegen ist das eine echt gute Chance für mich. Meine Eltern wären auch einverstanden damit. Voraussetzungen (von dem Austauschprogramm) sind: gute Kopfnoten und eine gute note in englisch. Da beides zutrifft, brauche ich mir da keine Sorgen zu machen.
Wie habe ich gute Chancen in das Team zu kommen? Das ist mir echt wichtig!

Lg Angelina

...zur Frage

Austausch Amerika (USA)?

Hey ich will in der 11 klasse (2017) einen Austausch nach Amerika machen ich bin g9 ich weiß nur noch nicht ob ich ein oder ein halbes Jahr gehen soll

Kennt ihr gute Organisationen? Was findet ihr besser Internat oder Gastfamilie? Habt ihr schon ein Austausch gemacht wenn ja wie lange und wie fandet ihr es? Brauch man dafür eine gute Note in englisch um da hingehen zu dürfen, weil ich hab eine 4 aber in den anderen fäschern stehe ich auf 1 und 2

Danke im Voraus💋

...zur Frage

Finanzielle unterstützung für summer schools?

Hi Leute, ich besuche zurzeit die 11 Klasse und würde nächsten sommer gerne eine summer school in England für zwei Wochen besuchen.(Ich will mein englisch verbessern) Das Problem ist, dass es sehr teuer ist (Ich glaub um die 2000€). Deshalb würde ich gerne wissen welche Finanziellen Möglichkeiten es gibt. Ich weiß nicht ob ich bafög für eine summer school bekomme und mit stipendien bin ich mir nicht so sicher = (.

Kann mir einer von euch vielleicht weiter helfen? Es währe total hilfreich

Schonmal im voraus Danke!

...zur Frage

Stipendium für Summer School in den USA?

Hey ich bin 15 Jahre alt (in ein paar Monaten 16) gehe in die 10 Klasse eines Gymnasiums und es war schon immer mein größter Traum eine High School in den USA zu besuchen! Ein Auslandsjahr könnte sich meine Familie aber niemals leisten, außerdem müsste ich dann die 11 Klasse wiederhohlen, was ziemlich doof wäre.. Aber ich habe gelesen, dass es sogenannte Summer Schools in den USA gibt, in denen man dann in den Sommerferien ist. Das kostet aber auch mindestens 4200 Euro, was für meine Familie auch zu teuer ist. Für High School Auslandsjahre gibt es ja Stipendien, aber gibt es sowas auch für diese Summer Schools? Ich bin nämlich eine sehr gute Schülerin, vor allem in Englisch daher wäre das für mich kein Problem, denke ich, aber ich hab dazu nirgentwo im Internet was gefunden... Ich würde mich über Hilfe sehr freuen, da es mein aller größter Traum ist einmal auf eine High School zu gehen! Lg

...zur Frage

Englisch - Amerikanisch ( Wörter) Brauche Hilfe☺..........!

Brauche 10 Beispiele. Beispiel Amerika: Subway England: Underground Halt zwei Wörter mit der Gleichen Bedeutung und nur das eines in Amerika und das Andere in England gesagt wird.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?