Kennt ihr eine gute hochwertige E shisha zwischen 50-90€ und einen sicheren und hochwertigen Akku?

4 Antworten

Hallo schopo

Bei den fest verbauten Akkus, kannst du davon ausgehen, das der richtig bemessen ist und somit sicher ist.

Bei Akkuträgern die du mit Industrieakkus selbst bestückst, trägst du natürlich auch die Verantwortung den richtigen zu wählen. Wenn in den Akkuträger ein 18650er Akku reinkommt, bist du mit dem Sony Konion VTC5A auf der sicheren Seite.

Den Akkuträger kannst du im Prinzip nach der Optik kaufen. Die liefern letztendlich nur die Spannung für den Verdampfer.

Bei den Verdampfern beginnen die großen Unterschiede. Willst du einen Tankverdampfer oder Tröpfler. Mit Fertigcoils oder einen Selbstwickler. MTL oder DTL.

Vielleicht liest du dich hier mal etwas ein:

https://www.wolke101.de

Gruß, Frank

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

puh. ich wette du meinst ezigarette?

denn elektrische shisha aufsätze zum liquid verdampfen gibt es nicht wirklich viele.

und ohne dass du uns sagst was du für eine art dampfer bist und ob du lieber dicke wolken oder guten geschmack willst und und und... wird dir niemand einen wirklich hilfreichen tip geben koennen und du bekommst nur allgemeine empfehlungen, die vielleicht garnicht zu dir passen.

50-90 Euro ist Mittelwert bis untere Grenze angesetzt. Hochwertig geht bei 100€ für Akkuträger und ca 100€ für Verdampfer und 1-2 Akkus für zusammen 20€ an. Für richtig hochwertig nochmal deutlich mehr.
Gibt aber auch günstige gute Geräte für dein Geld. MinikinV2 ist für 100€ das Topgerät in der Preisklasse.

Welche E-Shisha zum einsteigen?

Guten Abend. :)

Ich spiele mit dem Gedanken mir eine E-Shisha zuzulegen. Da ich in dem Gebiet allerdings relativ neu bin kenne ich mich noch nicht so gut aus.

Dementsprechend möchte ich hier ein bisschen um Hilfe und Beratung fragen. Also, was für Marken kennt ihr/habt ihr benutzt und seid damit zufrieden, bzw. würdet sie weiterempfehlen? Welche Firma würdet ihr für die Liquids empfehlen?

Ich habe gehört das es gute Liquids gibt, die großteils aus natürlichen Stoffen bestehen gibt, allerdings auch schlechte, chemische (siehe Asien/China-Hersteller). Ich hätte gerne eine relativ Einsteigerfreundliche (falls es sowas in diesem Bereich überhaupt gibt) und nicht allzu teure (50-60€, falls das reicht, wie gesagt, ich bin relativ neu in dem Gebiet) E-Shisha. Was mir besonders wichtig ist, ist das es eine GUTE E-Shisha. Kein Schrott aus China also, falls ihr versteht was ich meine. :D

Vielen Dank für eure Hilfe, LG, Bluedragon1. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?