Kennt ihr eine gute Anlage für daheim, jedoch auch für Partys?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstmal ganz klar - 2.1 System - denn PA Fullrange Tops werden den gewünschten satten fetten Bass nicht hinbekommen.

Ich empfehle den CL115 MKII Sub als Systemsubwoofer - da ist von Frequenzaufteilung, separatem Basszumischverhältnis und Ausgängen für passive Tops alles drin - ist allerdings schon ein ziemlich großer schwerer Klotz - aber gerade wenn ihr massiven Bass wollt ist der für die genannten Einsatzbereiche top zu gebrauchen.

Statt den CL108 Tops könnte man dann die etwas größeren CL110 dazunehmen. Das käme zusammen auf nur ~620€

Man könnte allerdings auch besser klingende Tops dazunehmen da dein Budget ja recht hoch ist - Problem ist nur, daß es da zum Ausgang des Subs passen muss. Dieser ist mit 220W RMS an 4 Ohm angegeben - die CL108/110 haben 4 Ohm - fast alle anderen Tops haben 8 Ohm - da müsste man ausprobieren ob sie an dem Sub laut genug gehen trotz der an 8 Ohm dann niedrigeren Leistung.

Nova Visio VS10 könnte man da ausprobieren - die sind toll linear und haben mit 97dB/1W/1m einen guten Wirkungsgrad - damit käme man mit Sub auf ~990€

Man muss dann jeweils noch Zuspielerkabel und Lautsprecherkabel dazurechnen - also noch plus ~50-80 Euro - je nach Qualität und Länge der Kabel - ich nehme da meistens was von Cordial. In den fertigen Bundles sind übrigens eher nicht so tolle Kabel und Ständer dabei ;-)

Fullrange für Musik ist immer schwer. Da ist ein 2.1 System schon gut. LD Dave ist nicht schlecht. 

Sonst gibt es momentan für je 499 € die DB ES 602, da kannst Du 2 Systeme nehmen & ganz kleine Veranstaltungen auch eine nehmen.

https://www.thomann.de/de/db_technologies_es602.htm?ref=search_prv_0

Diese Array-Elemente kannst Du auch aufstocken, also 2 pro Seite übereinander. Das sind 4 x 3" Breitbänder, klingt ganz gut. Leicht. Presets für Disco, Stimme-Vocal, Sidefill (Seitenbeschallung) usw

Bose hat auch diese Säulen, ist aber nicht ganz so laut. Von LD auch deren Maui Serie II Säulen

Da gibt es div. Presets. Das Superbundle für je 333 € ist aber ausverkauft, da habe ich auch zugeschlagen

Hier kannst Du auch ein Mikrofon einstecken. 

Guck dir diese mal an:
Lg CM9944

Honigmelone22 02.08.2017, 00:41

in der beschreibung steht auch dass diese gut für große räume ist. kannst du dir ja mal durchlesen

0
Slezze 02.08.2017, 01:15

Danke für den Tipp. Im Internet steht jedoch in Tests, dass die Anlage mehr Schein als sein ist und die Leistung zu hoch gegriffen ist. Die Kundenrezensionen bei Amazon und Co. lassen auch nichts gutes bei der Anlage befürchten 😟

0
Smartass67 02.08.2017, 11:32

Das LG-Zeugs ist Kernschrott mit allerbilligsten Komponenten aber dafür glänzt es wie eine Bordelltüre. Das ist Billigware für Jugendliche, die zuviel Geld und zu wenig Ahnung haben.

Der ursprüngliche Plan war für den Verwendungszweck perfekt. Bei Thomann gibt es die 15'' im Komplettset mit allem drum und dran gerade sehr günstig.

2 15er Fullrange wären deutlich lauter und für noch größere Aufgaben geeignet aber richtig Bass können solche Boxen nicht... sie sind auf Wirkungsgrad ausgelegt. Der eine Subwoofer mit 15'' macht mehr "richtigen" (tiefen) Bass als zwei gleich große in Fullrange....

Fazit: Beib beim ursprünglichen Plan, er ist gut.

1

Was möchtest Du wissen?