Kennt ihr eine gute aber nicht zu teure Kamera für Anfänger?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da du ganz am Anfang stehst kannst du dir von den bekannten Herstellern (Nikon, Canon, Sony, Olympus, Panasonic) irgendeine aussuchen und damit beginnen. Gebraucht gibt es bei verschiedenen Anbietern eine sehr große Auswahl.

Im Laufe der Zeit wirst du Vorlieben für Themen oder Aufnahmesituationen entwickeln, dann kannst du dir passend zu deinen, dann gestiegenen Anforderungen, eine neue, bessere und (leider) teurere Kamera anschaffen.

Vielen Dank! Naturfotos sind meine Favoriten Danach folgen Landschaften hast du damit Erfahrungen? :D

0

Danke, für die Auszeichnung und viele Spaß mit dem Hobby.

0

Was möchtest Du wissen?