Kennt ihr ein sehr sehr Einfaches und sicheres Kuchenrezept?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ein ganz einfaches, für eine springform (die runde mit dem abnehmbaren rand) 

500g mehl

250 g margerine

250 g zucker

4 eier

1 päckchen backpulver

1 päckchen vanillezucker

margerine, zucker und vanillezucker gut verrühren, eier dazu, verrühren, mehl und backpulver mischen und langsam dazu geben und auf niedriger stufe verrühren, sonst staubt es. wenn du kein mehl mehr siehst nochmal auf höchster stufe alles schön verrühren. 

die form mit fett einstreichen, paniermehl oder mehl rein, verteilen und ausklopfen. teig rein.

backofen auf 180 grad, ca. 40 minuten backen. steck dann ein zahnstocher hinein und ziehe ihn wieder raus. wenn keine krümel mehr dran haften ist der kuchen fertig.

wen du eine lange kastenform nimmst, teils du alle zutaten durch zwei, ausser den vanillezucker, der darf ganz rein. 

du kannst in diesen teig auch bevor du ihn in die form gibst, schokostücken geben, oder nimmst nur die hälfte mehl, die andere hälfte ersetzt du durch haselnussmehl. den fertigen kuchen, wenn er kalt ist, kannst du mit geschmolzener schokolade überziehen oder mit zuckerguss. solange schokolade oder guss noch feucht sind, kannst du streusel, smarties oder was dir einfällt drauf kleben. 

langer text, hoffe es gelingt dir. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau auf Chefkoch nach Marmorkuchen, Zitronenkuchen oder Schokokuchen. Das Meiste sind Rührkuchen-Rezepte (alles in die Schüssel und rühren)... Da kann man kaum was falsch machen. Und in den Kommentaren stehen noch Tipps.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau im Internet oder in einem Backbuch nach einem einfachen Rührkuchenrezept, die sind alle relativ gleich.
Um den dann aufzupeppen kannst du Eierlikör und/oder geriebene Äpfel dazutun.
Viel Erfolg! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du eine Mikrowelle und eine Silikon-Backform hast, da hätte ich ein wirklich einfaches, schnelles Rezept für einen Schokokuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau am besten auf chefkoch.de geb als filter bei suche ein das er nur einfach Rezepte anzeigt, und achte am besten darauf, dass der Kuchen möglichst wenig Zutaten braucht, damit du weniger Arbeit hast. Aber beim Kuchen backen kann man eigentlich nichts falsch machen, außer den Kuchen zu lange im Ofen lassen, so dass er anbrennt. Du könntest auch mal deine Mutter fragen, ob sie dir hilft, bzw mal über die Schulter schaut wenn du dir unsicher bist. Zur not tut es auch eine Backmischung und es gibt keine Möglichkeit, dass jemand herausfindet, dass es eigentlich eine Backmischung ist. Aber wie schon gesagt, Kuchen backen ist eigentlich nicht schwer. Btw ich bin nen Kerl, falls dich das irgendwie ermutigt.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von snowwhiteone
19.12.2015, 09:24

danke das ermutigt :) ( nicht böse gemeint )

0

Was möchtest Du wissen?