Kennt ihr ein Programm zum Beats machen oder zum Lieder Mixen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich produziere derzeit mit Ableton live und halte es für die beste DAW. Davor habe ich mit Cubase und Reason Propellerhead produziert. DAs coole bei Ableton ist, dass du zwischen zwei Ansichten wählen kannst. Session view und Arrangement view. 

Session view ermöglicht dir cooles Jamen und ist perfekt für live Situationen. Darüber hinaus kann man im Session view viel herumprobieren, in dem man einzelen Parts unterschiedlicher Spuren zusammenmischt.

Der Arrangement view ist so wie man es von anderen DAWs kennt. 

!Tipp: Bitte auf keinen Fall eine kostenfreie DAW! Das Programm wird dich früher oder später so ärgern bzw. limitieren, dass du so oder so auf eine kostenpflichtige DAW umsteigen wirst. Also lieber gleich intensiv mit einer DAW beschäftigen und durchstarten.

Wie schaut es mit den restlichen Komponenten für dein Homestudio aus?

Ja. Pro Tools, Cubase, Nuendo, Logic, etc.
Aber du kannst auch schon mit Pure Data einiges anstellen wenn du dich ein wenig auskennst.

Ich empfehle dir "Logic Pro", habe diese Software selbst vor ein paar Monaten erworben und bin nur noch am basteln dank zahlreichen Tutorials auf YouTube.
Schau einfach mal im Web nach, ich bin so auch fündig geworden und habe mich für "Logic Pro X" entschieden und bin, wie soll ich sagen...sehr begeistert!!
Ohne Instrumente wird dein Rechner zu nem professionellen Arbeitsplatz find ich👍🏼
Beats bauen macht auf jeden Fall sehr Spaß find ich und es ist echt leicht zu bedienen wenn man sich ein paar Tutorials reinzieht✌🏼 ansonsten kann ich dir cubase, sony vegas, magix music maker, & fruity loops (fl studio) empfehlen. Viel Erfolg bei deiner weiteren Recherche

Ich benutze seit längerer Zeit FL Studio und komme damit eig ganz gut zurecht.

Was möchtest Du wissen?