kennt ihr ein paar fremdwörter?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es hat wenig Sinn, deine normale Art zu reden mit Fremdwörten aufzupeppen. Es könnte leicht lächerlich wirken.

Vielleicht holst du dir aus der Bibliothek, schönes Wort für Bücherei ;-), mal ein paar etwas anspruchsvollere Bücher. Frag die Dame an der Information mal. Die sind meist sehr hilfsbereit, wenn man ihnen erklärt, was man möchte.
Gut sind auch Sachbücher. Was interessiert dich denn? Medizin, Astronomie, Technik, IT? Es gibt zu jedem Thema spannende und lehrreiche Bücher und ganz nebenbei erweiterst du deinen Wortschatz.

In größeren Städten gibt es in der Volkshochschule auch mal Rhetorikkurse (Redekunst).  Da kannst du auch gleich Argumentation und Satzbau üben.

Sollte es keine Rhetorikkurse geben, sind Fremdsprachenkurse gut. Mit der Fremdsprache lernt man auch seine eigene Sprache neu.

Gut übt es auch, eigene Geschichten, Interpretationen von Gedichten oder Romanen zu schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ich konnte deinen Standpunkt gut eruieren. Leider musste ich zu Kenntnis nehmen, dass deine Frage enorm lapidar und tölpelhaft gestellt wurde, da wir als Antwortende nicht erahnen können welche Fachbegriffe bereits in dein zu expandierendes Vokabular fallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SerenaOdonata
30.03.2017, 00:15

Hihihihi, hier scheint jemand aber eloquent und geflissen zu sein dies so pompös wie möglich unter Beweiß zu stellen. Mich deucht ein Bohème trat unter den Pöbel um seine Ansicht kundzutun. Gestattet die Frage ob euch wohl das Verb "inkommodieren" geläufig sei und die Aussage der folgenden Formulierung offensichtlich: "Diese importierten Termini und Anglizismen demolieren die germanische Diktion und deformieren signifikant die Syntax" ^^

1

Uii,da biste hoffentlich richtig hier.
Ich lese zu viele Romane,zugegeben.
Für gehen z.b. gibt es:
trotten,schlendern,vorranschreiten oder ähnliches

Entgegnen,erwiedern,schielen,glubschen,prompt (schnell),knapp wird glaube ich nicht mehr als Alternative verwendet,und sonst würde ich bei Google eingeben ''Anderes Wort für.. (Wort)'', und am besten ohne groß auf ne Website hin und her zu klicken einfach runterscrollen vielleicht steht es dort gleich in der Beschreibung ^^

Hoffe ich konnte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dackodil
29.01.2016, 19:13

Der FS sucht Fremdwörter, keine deutschen Synonyme.

1

Es heiß was definiert dich, wenn die Fremdwörter bitte auch richtig schreiben.

ad acta- erledigt

Hier findest du danna uch ganz viele weitere: http://www.wissen.de/lexikonsuche/loanword_lexicon/all/1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bornasbitxh
29.01.2016, 19:22

definition definieren jaja ik aber ich habe so schnell getippt 😂😂

0

Kauf Dir einen Fremdwörterduden und geh den ab und zu ein paar Seiten durch, das hilft wirklich (natürlich sind die Begriffe auch auf Deutsch erklärt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?