Kennt ihr ein Lied, dass ihr überhaupt nicht mögt, aber andere in eurem Alter lieben?

9 Antworten

Das hört sich jetzt dumm an, aber von der Musik die im Moment im Radio läuft kann ich überhaupt nicht leiden. Richtig begründen kann ich es aber auch nicht, mir gefällt einfach meistens nicht der Text oder die Melodie. 


Spontan würde mir chained to the rythm einfallen, hat in meinen Augen eine nervige Melodie und einen langweiligen Text, obwohl ich Katy Perry total mag.


Aber bevor sich hier irgendwelche Fans angegriffen fühlen, würde ich dir einfach mal empfehlen das Radio an zu machen oder auf YouTube nach aktuell beliebten Musikvideos zu gucken und dir dann irgendwas auszusuchen was Du selbst nicht gut findest aber eben beliebt zu sein scheint.

Vielen Dank für deine Idee

0

In meinem Fall wäre das zu 99,9% alles was im Radio und den Charts läuft. Vor allem dieses unglaubwürdige pseydoemotionale Gedudel á la Goulding geht mir richtig auf den Sack. Da finde ich so viel negatives, das ich gar nicht wüsste wo ich anfangen soll. 

An Mainstream Rap und Gangsterrap finde ich auch absolut nichts. Was man gegen Gangsterrap anführen könnte wäre das häufige Verwenden von Fäkalsprache, das sie Dinge vorgeben die gar nicht wahr sind, das sie auf dicke Hose machen ohne das irgendwas dahinter steckt.

Falls du aber das menschenverachtenste, den Verbrechen der Nazis in nichts nachstehenste Lied rezensieren möchtest, dann nimm Wham - Last Christmas.

Ich bin auch der Meinung, dass fast alles, was im Radio gespielt wird totaler Schrott ist. Ich soll jedoch den Liedtext und die Melodie kritisieren und das halt begründen. Zeile für Zeile. Und ich weiß nicht genau, was ich da für Argumente bringen könnte bei einem der aktuellen Lieder.

0
@Glitternoise

Das ist doch mega leicht bei Pop. Man schaue sich z.B. mal Britney Spears an. Kaum ein moderner Song ist von der der geschrieben, sondern von mehreren Songwritern. Und trotzdem kommt nur Grütze raus (Grütze im Sinne von das es einfachstes Versmaß überhaupt keinen Spannungsaufbau etc. hat). Man schaue sich mal It Should Be Easy sein (welch Selbstironie in dem Titel steckt). 

Die Melodie besteht bei vielen Chartsongs aus einfachen Dur/Moll Akkorden, die abgesehen davon das sie pseydoemotional klingen, wenig Übung mit einem Instrument erfordern. Wenn man überhaupt ein Instrument vorhanden ist. Von komplizierten Akkorden und Tonartwechseln ist keine Spur. Das Gegenteil ist sogar oft der Fall. Chartmusik soll/muss einfach gehalten sein, denn es soll möglichst vielen Menschen gefallen. Und das erreicht man eher, wenn der Songaufbau einfach ist.

Rhythmisch ist da auch meistens nicht viel los. Mehr als 4/4 Takt sieht man selten (Okay, 3/4 Takt ist auch eher was für Walzer).

Mein größter Kritikpunkt ist aber fast immer der fehlende Biss. Kaum etwas, das man in den single Charts hört, ist aktionreich und schnell. 

0

Fast alles was im Radio und in den Charts gespielt wird, dazu noch das meiste im Bereich Deutschrap und House. 

Ich höre lieber handgemachte Musik mit Talent, einer wichtigen Nachricht und Musik aus dem Herzen.

Was gefällt Euch am Stars Wars Film "Die letzten Jedi" am besten und was gefällt Euch nicht?

...zur Frage

Wichtig! Musikunterricht Lied

Hey Leute :) Ich und eine Freundin müssen im Musikunterricht ein Liedvortrag machen Wir brauchen ein deutschsprachiges Lied am besten in Richtung Rap aber nicht Bushido,Kay One,Kollegah.....(würde ich ja gerne nehmen aber sie nicht :`( aber nja) Also soas wie Casper,Sido,Mark Forster Deutsche Pop lieder gehen auch Danke im Vorraus ;*

...zur Frage

Mir gefällt ein Mädchen was tun?

Mir gefällt ein Mädchen doch ihr gefällt ein anderer Junge. Er gefällt ihr nur icht mehr. Sie weiss nicht dass sie mir gefällt..
Was könnte ich tun?

...zur Frage

Kennt Ihr Songs mit völlig bescheuerten Titeln?

Bin auf der Suche nach Songs mit bescheuerten Titeln. Dabei ist es nebensächlich, ob der Song einem gefällt oder nicht. Hauptsache der Song besitzt einen Titel, wo man denkt: "Ach Du meine Güte...!"

Für Antworten bedankt sich bei Euch Timeoscillator !

...zur Frage

Was genau ist am "Mainstream" schlecht?

Hallo. Der Mainstream wird ja häufig und von vielen Leuten verteufelt. Warum? Nehmen wir mal das Beispiel der Musik. Was ist daran verwerflich, Musik zu hören der auch der breiten gefällt? Und ich meine jetzt nicht damit, dass man diese Musik nur hört weil es jeder hört, sondern weil es einem einfach gefällt. Z.B wenn eine Rock Band oder ein Rapper Pop Elemente in seinen Song, wird dies meist heftig kritisiert. warum? Sollen die Künstler nicht einfach das machen was ihnen zurzeit am besten gefällt, anstatt immer darauf zu achten, dass ihre Musik nicht "zu" Mainstream wird? Klar, ich betone auch, dass es in der heutigen Musik viel gibt was möglich massentauglich produziert wurde, aber das bedeutet doch nicht gleich, dass die Musik deshalb schlecht wie es viele implizieren, oder? Ich habe halt immer das Gefühl, dass die Leute einen damit einschränken wollen. Sie kategorisieren Musik in gut oder schlecht, indem sie z.B. Aussagen treffen wie, "Das Lied ist viel zu poppig" oder "Das was der macht ist doch kein (hier beliebiges genre einfügen) mehr". Warum darf ich selbst nicht mehr entscheiden, welche Musik ich mag/hören darf und welche halt nicht? Was denkt ihr?

...zur Frage

Warum sind so viele "dumme" Rapper erfolgreich?

Man hört oft von jungen Rappern, dass sie früh die Schule abgebrochen haben und und und (ist natürlich nicht bei allen so, aber es gibt einige - beispielsweise 'Capital Bra'). Da frage ich mich, wie diese trotzdem so erfolgreich sein können? Ich meine klar, es ist einerseits das Gesangstalent - aber man braucht doch auch sehr viel lyrisches Talent, und wie will man das bitte haben, wenn man die Schule abgebrochen hat? Ich hoffe ihr versteht meine Frage bzw. wie ich das meine.

PS: Das "dumm" im Titel ist nicht als Provokation gemeint

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?