Kennt ihr ein gutes Buch zum nachdenken für Jugendliche?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Deinen tags nach würd ich dir zu "Sophies Welt" raten.

Die Welle
1984
Gut gegen Nordwind (eher ne Schnulze trotzdem nachdenklich)

Annika Thor: "Eine Insel im Meer", "Eine Bank am Seerosenteich", "In der Tiefe des Meeres" und "Offenes Meer".

Diese Bücher sind Fortsetzungsbände, die mit dem Deutschen Literaturpreis ausgezeichnet wurden. Es geht um zwei Schwestern im Dritten Reich, die von Österreich nach Schweden umgesiedelt wurden.

Also mein absolutes lieblingsbuch ist Tschick :)

Also ich kann: Das ist also mein Leben von Stephen Chbosky empfehlen! Absolutes Lieblingsbuch.

Oder: Warum diese Woche völlig in die Hose ging von Tom Clempson

Vielleicht ist ja eins dabei:) 

Es heißt doch : das also ist mein Leben :)

1

Hallo,

ich habe letztens "Celeste oder Die Welt der gläsernen Türme" gelesen. Das Buch ist zwar sehr kurz aber ich persönlich fand das Buch an manchen Tsellen sehr spannend und es hat mich zum nachdenken gebracht.

MfG

Steven Armstrong


Harry potter und der Stein der weißen

erst einmal eigentlich wollt ich gar nicht Danke sagen, ist ausversehen passiert.
Was ich eigentlich sagen wollte: ich wusste gar nicht das der Stein der weisen in Wirklichkeit den "Weißen" gehört

0

Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei sagen sie von Lauren Oliver
Langer Titel :D aber gutes Buch

George Orwell
"Farm der Tiere"

Sophies Welt kann ich dir nur wärmstens empfehlen

Das große Buch der Rätsel ;)

Die bücher von Thorsten havener

Eine wie Alaska

Was möchtest Du wissen?