Kennt ihr ein günstiges Freudenhaus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da mit "Freudenhaus" meist Laufhäuser gemeint sind in denen das Erotikiveau selten über dem einer Darmspiegelung liegt, ist der beste Tipp sich davon fernzuhalten - Grundsätzlich! Dort bekommst Du höchstens tolle Versprechungen, guten Sex dagegen eher selten, dieser ist dort meist oberflächlich, lieblos und teuer. Viele Frauen sprechen kaum deutsch und eine Dusche vor oder nach dem Sex muss für beide Seiten ausfallen... .

Wenn Du wirklich Spaß, Erotik und guten Sex mit einem guten Preis/Leistungsverhältnis erleben möchtest, so solltest Du einen guten FKK-Clubs besuchen - das wäre im Falle Berlins das Artemis. Der Laden war gerade intensiv in den Medien, da man versuchte den Betreibern Steuerhinterziehung nachzuweisen - hat sich aber als Luftnummer erwiesen... . Google mal nach Berichten über die das Artemis (lustscout.to usw.) und mache Dich mit den verschiedenen Geschäftsmodellen des Paysex vertraut. Das Buch "Wir sehen uns im Puff!" (Amazon) ist da ein guter Anfang.

Gast und Dienstleisterin haben durch die Legalität der Clubs die Möglichkeit sich quasi auf Augenhöhe in einem sauberen, sicheren Umfeld zu begegnen. Da im Eintrittspreis (meiner Erinnerung nach 80 Euro) neben der Nutzung von Sauna,. Pool, Whirlpool usw. auch Essen und Getränke enthalten sind, braucht der Gast auch keine "Damengetränke" auszugeben um sich mit einem Mädel zu unterhalten.

Von der Einrichtung her kann man sich die Clubs als eine Kombination aus Freizeitbad, Wellnesshotel und Disco vorstellen. Die teils über 100 Girls (die als selbständige Unternehmerinnen agieren) tragen außer High Heels meist kaum mehr als ein Lächeln. Bei Sympathie geht man gemeinsam auf ein Zimmer, wo das Standardprogramm (Schmusen, Streicheln, Zugenküsse, Lecken, Blasen und natürlich Verkehr) im Artemis 60 Euro pro 30min kostet.

Bezahlt wird grundsätzlich NACH der Session (will man bereits vorher Geld von Dir, so bist Du IM FALSCHEN LADEN!) und mit Getränken, Kino, Sauna, Dampfbad, Whirlpool, Pool oder einem Sonnenbad kann der Gast sich dann erholen und anschliessend eine zweite, dritte, vierte (usw.) Session starten.

So kann man an einem Tag mehr erleben als mancher in seinem ganzen Liebesleben... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal nach Partytreff bzw. Pauschalclub, Pauschalklub.

Vom Puff kann ich nur abraten.

Saunaclub ist sehr gut, wenn die richtige Frau da ist, die einfach der Hammer ist, in die man sich aber nicht verknallt.

Dann kann Mann auch 300 bis 400 Euro ausgeben, denn der Saunaclub hat auch ein Ambiente, wie es kein Normalo in seiner Wohnung hat. Und da macht halt Sex richtig Spaß.

In einem guten Partytreff / Pauschalklub zahlst Du Deine 80 bis 140€ und kannst den ganzen Tag essen und trinken und kannst mit den frauen Spaß haben.

Es ist einfach ein unbeschreiblich geiles Gefühl, wenn Mann sich zwischen zwei nette Girls setzt und sie in die Arme nimmt.

Und genau das kostet in den meisten Saunaclubs sofort Geld. Und für de Girls ist es auch schön, wenn sie nicht nur geballert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such nach Saunaclubs.

Günstig findest du da aber nix - alles hat seinen Preis. Mindestens 100-130€ wirst du schon für ne Stunde planen müssen-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skankhunt73
17.05.2017, 09:09

Caligula und King George weit unter 100€. Aber Ich denke da gehts noch weiter

0

Was möchtest Du wissen?