Kennt ihr ein gesundes Frühstück?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie wäre es mit (Roggen-)Brötchen mit ein wenig Frischkäse, dann wärst du bei ca. 350 kcal
Oder ein wenig frischen Quark mit Früchten und ein wenig zuckerfreiem Müsli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Morgen :)

Ich mache mir morgens immer ein Müsli und dazu einen Smoothie.

Das Müsli bereite ich so zu:

1 handvoll Haferflocken, ein paar Früchte, 1 handvoll Nüsse (ich nehme hier gerne Cashew-Nüsse, da ich diese am meisten mag) und dazu ein wenig Hafermilch (aus dem Bioladen oder dm)

Ein leckeres Smoothierezept (welches ich mir gern mache) findest du hier: http://www.bosch-home.com/Files/Bosch2/Bsht/bt_en/AdditionalFiles/CS/CS_SilentMixx/pdf/obst-ingwer_smoothie.pdf

Dazu mach ich mir auch gerne mal noch ein gekochtes Ei, da ich recht viel Sport mache und daher Eiweiß ganz wichtig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein vollkornsemmel, als belag magerquark oder frischkäse und kochhinterschinken
Oder rührei aus 3 eiern dazu tomaten und Gurken mit Balsamico
Oder joghurt mit obst und zimt
Oder Joghurt mit müsli/ Haferflocken und obst, paar nüsse dazu
Oder vollkornbrot / zwieback/ vollkornmuffins

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum so wenig Kalorien? Und die restlichen 1400 - 1500 willst du dann zum Mittag- und Abendessen verbraten oder wie stellst du dir das vor?

In deinem Alter sollte man sowieso nur unter ärztlicher Aufsicht abnehmen. Wende dich also mit deinen Abnehmfragen an deinen Haus- bzw. Kinderarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chiapudding.

Overnight Oats.

Obsalat mit Nüssen und Samen.

Birchermüsli.

Vollkorntoast mit Avocado und Tomate

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?