Kennt Ihr dieses Wechselspiel der Gefühle, wenn das Baby zu schnell groß wird?

10 Antworten

Ich kenne das, würde es aber nicht unbedingt als Wehmut bezeichnen. Aber es ist manchmal wirklich schon erschreckend, so deutlich zu sehen, wie schnell die Zeit vergeht!

ich kann dich gut verstehen, so fühle ich mich ständig, meine tochter ist jetzt 4,5 jahre alt und die zeit ging so schnell vorbei und sie ist schon so selbständig und braucht mich nicht mehr so wie am anfang. wir haben von anfang an ganz viele bilder und videos von ihr gemacht, haben mittlerweile über 8000 fotos von ihr auf dem rechner, so kann man immer mal wieder virtuell in die vergangenheit reisen. für die meisten kommt dann die zeit, wo sie über ein 2. kind nachdenken, damit sie diese schöne zeit noch einmal erleben können;-)

Juhu, es geht also nicht nur mir so!

Mein Kleiner wird am 27.2. 3 Jahre und geht dann "endlich" in den Kiga! Er ist hier im Moment völlig unterfordert und wir überfordert! Es wird ihm nur gut tun, in den Kiga zu gehen und ich freue mich auch darauf, ein Bißchen Zeit für mich zu haben! Aber, da ist auch die andere Seite in mir, die Rotz und Wasser heult, weil mein "Baby" nun schon soooooo groß ist und in den Kiga kommt. Manchmal denke ich er braucht mich ja gar nicht mehr (vollkommen verrückt), aber bei meinem Großen hatte ich auch so Anwandlungen!

Zeit geht so schnell rum... Wie kann man sie mehr genießen?

Hallo. Zurzeit habe ich das Gefühl, dass die Zeit extrem schnell vergeht, besonders am Wochenende. Kennt ihr einen Trick, wie man die Zeit besser genießen kann und wieder das Gefühl hat dass alles länger dauert? Liebe grüße, LittleGoogle :)

...zur Frage

Sie nennt mich "baby"

Hallo und guten morgen ich wohne jetzt seid einem halben jahr auf mallorca und gehe hir auf die schule und in meiner klasse gibt es ein Mädchen das kein deutsch oder englisch kann wie ich trotzdem begrüßt sie mich immer mit "hey baby" warum ?

...zur Frage

Die Zeit vergeht so verdammt schnell...ich hab Angst

Hey,

das Schuljahr ist jetzt dann schon wieder aus. Wenn ich daran denke nur noch 3 Jahre in die Schule zu müssen, usw...macht mich einfach nur krank. Die Zeit vergeht so schnell. Dieses Jahr ist einfach grauenvoll schnell vergangen :o Genau so wie letztes Jahr. Eigentlich alle Jahre. Ich werde schon 16, mache dann Führerschein, zieh in ein paar Jahren von daheim aus. Das ist doch krass oder? Wenn die Zeit jetzt jedes Jahr so schnell vergeht dauert es ja nicht lange, bis ich sterbe. Oder bis meine Eltern sterben. Oder bis wir alle Erwachsen sind, unsere eigenen Familien haben.

Ich will noch nicht älter werden. Mein leben ist im Moment perfekt...Ich will mehr Zeit haben, klar wir sterben alle mal, aber es vergeht alles so schnell...

Ich will so viel erleben...klar, ich habe mein ganzes Leben noch vor mir, aber von Jahr zu Jahr vergeht die Zeit schneller. Ich habe so Angst...

Hat jeder diese "Angst"? Und kommt es jedem so vor, als ob die Zeit so schnell vergeht?

...zur Frage

25 Jahre und es ist Zeit ein Baby zu bekommen

Ich möchte unbedingt ein Baby kriegen , bin mittlerweile 25 Jahre alt habe meine Ausbildung hintermir habe eine gemeinsame Wohnung mit meinem Verlobten, die wir noch abbezahlen, habe einen festen Job, kann also nichts mehr im Wege stehen.....doch trotzdem habe ich Angst es finanziell mit meine Verlobten nicht hinzubekommen . Muss ich vorerst gut sparen damit ich endlich bereit für ein Baby bin oder geht es auch so?

...zur Frage

Wieso werd ich nächste woche schon 20?

Das ist nicht normal das ich schon 20 werd. Ich meine wieso vergeht die zeit so schnell das jahr 2018 ist so schnell vergangen was ist blos los ?

...zur Frage

bin 21 und komme zu schnell beim Sex außer ich bin besoffen?

Ich habe keine Lust ständig jede 10 sec aufzuhören weil ich das Gefühl zum Kommen verspüre ich kann so 0 genießen was bisschen hilft ist langsamer und stoppen küssen bisschen oral dann wieder aber ob das die Lösung ist...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?