kennt ihr den Fachbegriff "Empowerment"?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es bedeutet in etwa: Eigene Kräfte zu entwickeln. Beispiel: Wenn jemand Hunger hat, kann man ihm etwas zu essen geben - oder ihm in die Lage versetzen, selbst für sein Essen zu sorgen. Das letztere wäre Empowerment. Eine ähnliche Bedeutung hat der Satz: Hilfe zur Selbsthilfe - es ist aber hauptsächlich aus dem Bereich der Entwicklungshilfe bekannt. Empowerment wird dagegen mehr im sozialen Bereich genutzt und bedeutet, die positiven Kräfte und Fähigkeiten zu aktivieren, die Selbstbestimmung zu erhöhen und die Eigenverantwortung stärken und zu nutzen - und nicht nur versuchen, die Schwächen zu beseitigen...

Ist etwas vereinfacht erklärt - hoffe, es wird dir dadurch etwas klarer...

Gruß, Meister Koam

Mit Empowerment bezeichnet man Strategien und Maßnahmen, die geeignet sind, den Grad an Autonomie und Selbstbestimmung im Leben von Menschen oder Gemeinschaften zu erhöhen und die es ihnen ermöglichen, ihre Interessen (wieder) eigenmächtig, selbstverantwortlich und selbstbestimmt zu vertreten und zu gestalten. Empowerment bezeichnet dabei sowohl den Prozess der Selbstbemächtigung als auch die professionelle Unterstützung der Menschen, ihr subjektives Gefühl der Macht- und Einflusslosigkeit (powerlessness) zu überwinden und ihre Gestaltungsspielräume und Ressourcen wahrzunehmen und zu nutzen. Wörtlich aus dem Englischen übersetzt bedeutet Empowerment „Ermächtigung“ oder Bevollmächtigung.(wikipedia)

Was möchtest Du wissen?