Kennt ihr Dekoideen die nichts kosten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dann räum doch als allererstes deine Vitrine mal total leer und versuche daraus deine neu gekauften Arrangements zu vergrößern. Es macht optisch immer Sinn, Gruppen zu bilden und nicht alles möglichst gleichmäßig über den Raum zu verteilen. Du musst auch nicht alles zwingend unterbringen. Passt etwas z.B. farblich nicht in dein Konzept, besorg dir einen oder mehrere nett aussehende Aufbewahrungskartons (hat IKEA auch) und packe es erstmal weg. Aus diesem Fundus kannst du dann später wieder Sachen rausholen bzw. wieder unterbringen. Eine schöne Atmosphäre gelingt nicht immer im ersten Versuch, probier es einfach mal mit den Tipps aus und fang an! Mit der Zeit wird es dir immer besser gelingen!

Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg bei der Neudekoration deines Zimmers!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragemonster01
17.02.2016, 20:57

Danke für die Tipps :)

0

Was du gekauft hast sind nicht besonders spezielle Dekoartikel schau doch mal auf Youtube da gibt es so viel und sicher auch Tipps wie du was anordnen kannst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?