Kennt ihr dass,wenn Ihr Angst vor euren Gedanken bzw. vor der Realität habt ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest deine Gedanken mit einer Person teilen, der du zu 100% vertraust, damit du zumindest nicht alleine bist.

Außerdem kann dir diese Person im besten Falle eine ganz andere Sichtweise auf deine Gedanken liefern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meditation hilft und sich mit etwas unbekannten befassen. Dem Shintoismus oder Buddhismus, um seinen Horizont auf geistiger Ebene zu erweitern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das kenne ich. Vielleicht hilft Spazieren gehen oder Fernsehen schauen aber ohne Beschäftigung wirst du von deinen Gedanken nicht weg kommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?