Kennt ihr das, wenn ihr einsam seid und nicht richtig beachtet werdet?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bevor Deibne Frage auch keine Beachtung bekommt... Du scheinst ein kleiner Geek zu sein ^_* Denke mal Deine Themen sind nicht sooo sehr mit denen Deiner Kameraden kompatibel. Du interessierst Dich für Sterne, die für Schminke. Spätestens an der Uni wirst Du schnell Anschluss finden ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe UnderTheSkin,

Du fühlst dich einsam, weil du dich nicht als dazugehörige siehst. Doch woher kommt das? Ich bin mir sicher, dass du gemocht wirst, sie es aber nur nicht so zeigen, weil wenn sie sich hassen würden, dann würdest du das sicher merken. Du bist das, was du bist, niemand kann nunmal aus seiner Haut.

Es muss in dir ja irgendeine Hürde geben, die du nicht überspringen kannst und wenn mal etwas gar nicht so gut läuft, wie du es dir vorstellst, dann ändere dein Plan, aber ändere niemals deinm Ziel, setze dir mehrere kleine Zwischenziele, damit du dich in Erfolg suhlen kannst und dich glücklicher fühlen kannst. Fang klein auf an, dann geh Step by Step, manchmal muss man ein Schritt rückwärts gehen um jeden Weg zu erkennen und zu gucken, ob du den gehst. Warum hast du aufgegeben? Ich kann verstehen, wenn du schnell was ändern willst, aber guck mal UnderTheSkin, wer hohe Türme bauen will, muss lange am Fundament verweilen.

Zu weinen ist okay, es ist eine gute Reaktion des körpers, versuche nie dein weinen zu verdrängen, lasse dich einfach fallen und lebe dein Gefühl aus, es wird dir besser gehn. Aber je häufiger etwas nicht nach Plan läuft oder anders ist, als du es dir vorgestellt hast, zieht es dich immer weiter nach unten, das darf nicht sein, auch, wenn es einmal ein Stück abwärts geht, dann lernst du daraus. Azus Fehlern lernt man, wobei es keine Fehler gibt, wenn du dabei bist etwas zu lernen, versuchs mir bitte zu glauben, auch wenn ich garantiert der letzte Mensch in deinen Leben bin.

Lerne von der Vergangenheit, träume von der Zukunft, aber lebe und liebe in der Gegenwart. Auch wenn es mal ein Stück nach unten geht, ist es nicht schlimm, immer hoch ist auf dauer langweilig und nicht gesund.

Hässlich ist kein Mensch, denn es ist nur eine Meinung, wenn einer sagt: "Du bist hässlich." , dann brauch man den schon gar nicht ernst nehmen. Denn jeder hat von jedem ne andere Meinung. Einige werden dich mögen, die anderen nicht, du kannst dich nicht so verändern, dass du allen gefällst, das haut nicht hin. Man sollte sich nur soweit verändern, solange man selbst noch damit zufrieden ist.

Liebe Grüße Spiesser05

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt mir bekannt vor diese Beschreibung. Aber vielleicht liegt es weniger an Dir, als mehr daran, dasDu in den falschen Kreisen nach Freunden gesucht hast. Ich schick dir mal was. Vielleicht gefällt es Dir. Manchmal muss man eben an ungewöhnlichen Orten nach Freunden suchen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib nicht auf, du kannst dir ja mal die Charakterzüge von den "beliebten" Leuten angucken und eventuell übernehmen.. Das wird schon wieder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht bist du etwas zurückhaltend. Was passiert denn wenn du jemanden konkret auf etwas ansprichst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UnderTheSkin
01.01.2016, 19:09

Sie antworten mir normal, aber es sind eben nur die Leute aus meiner Schule, die ich sehr lange kenne und die mich auch lange Zeit gemobbt haben. Ich kann sie nicht mehr moegen nach alle dem was mal passiert ist.

0

Was möchtest Du wissen?