Kennt ihr das wenn ihr einfach nicht sagen könnt wenn euch was stört?

8 Antworten

Mit mehr Reife und Lebenserfahrung wird es besser. Es gibt immer Einen, der es macht und Einen, der es mit sich machen lässt. Arbeite daran.

kennen tu ich es zu gut nur ich lasse dann trotzdem einfach alles raus um offene probleme zu lösen und zu klären, ist besser, vertrau mir

Glaub ich, hast du irgendwelche Tipps wie das einem leichter fällt anzusprechen?:)

0
@Asking96

das wichtigste ist erstmal ein vier augen gespräch ohne nervige dritte personen, ruhiger ort, beide personen haben zeit um sich aufzusprechen, aussprechen lassen und auch bitten dich aussprechen zu lassen. mehr fällt mir da leider nicht ein

0

Ja ich kenne das, und man sollte daran arbeiten, Kritik auszuüben die nicht beleidigend oder verletzlich wirkt. Manchmal sollte man dem gegenüber den Spiegel vorhalten. Und irgendwie festigt das dein Charakter um eine ganze Ecke, wenn man genug Mut besitzt seine Meinung frei zu äußern.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nein, kenne ich nur in Ausnahmefällen. Normalerweise spreche ich so etwas direkt an.

Oh je.. ich bin das komplette Gegenteil.. ich spreche Dinge zu oft an und sage was ich denke und habe dann Stress.. ich weiß ehrlich gesagt nicht was besser ist.. ich wünschte ich könnte manchmal einfach den Mund halten.. ich glaube man muss irgendwie ein gesundes Mittelmaß finden.. zu viel ansprechen ist auch nichts.. ich hatte das auch mal wie du.. ich in dich beruhigen, das ändert sich mit der Zeit.. du wirst reifer und erwachsener und fängst irgendwann an deine Meinung zu vertreten. Mache dir da keinen Kopf du bist bestimmt toll so wie du bist.. schaue nur das du selbst nicht leidest ❤️

Was möchtest Du wissen?