Kennt ihr das wenn euch Krankheiten stark runterziehen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich halte das für Pubertät. Die Traurigkeit könnte Ursache sein, dass man sich einen Infekt einfängt, weil man nicht so stabil ist oder aber andersherum. Ich weiß, es wird dir nicht viel helfen: da musst du einfach durch! Was dir hilft sind wohl am ehesten deine Freunde, der Sport und genug Schlaf, weil der Körper sich im Schlaf entwickelt. Kein Rauchen, kein Bier (o.ä.) dann geht das vorbei. Denn diese Genussgifte verhindern eine vernünftige Entwicklung. Und dass du dir mehr Fragen über dich stellst ist völlig normal, keine Angst. KOPF HOCH, DAS WIRD SCHON!

Was möchtest Du wissen?