Kennt ihr das wenn der/die beste Freund/in in eine Beziehung kommt und man sich irgendwie vernachlässigt fühlt?

3 Antworten

Ist bei mir genauso, früher kam er einfach mal so vorbei oder wir haben mal spontan was gemacht (Mal essen gegangen oder ins Kino usw.) aber seit er seinen Freundin hat, nur noch so ein mal im Monat, wenn wir was trinken gehen. Finde ich auch sehr schade, aber ich schätze er konzentriert sich erstmal sehr stark auf seine Freundin und merkt erst später wieder, dass er ja eigentlich auch andere Freunde hat. Ich denke bei dir wird es genauso sein.

Schon irgendwie schade, aber Nunja danke für die Antwort :)

0

Das ist normal, dass man anfängt sich an bisschen von anderen Menschen löst. Vielleicht solltest du dich mit seiner Freundin anfreunden und dann seid ihr vielleicht auch zu dritt gut befreundet.

Ich kenne sie gut, war mit ihr schon befreundet, bevor er sie kannte :D aber man fühlt sich irgendwie dann schon als fünftes Rad am Wagen...

0

Ja kenne das, habe mich einfach daran gewöhnt und jetzt ist es auch gut. Aber bei dir ist das etwas emotionaler... Unternehm oft was mit deinen Freund alleine! Das hatte ich auch mal probiert und hat gut funktioniert ;)

Danke für den Tipp und die Antwort :))

0

Was können Menschen tun, die nie Nähe erfahren haben und es auch sehr wahrscheinlich nie werden?

Was soll ein Mensch machen, der so gut wie noch nie in seinem Leben irgendeine Art von Zuneigung oder Nähe erfahren hat, sich diese aber sehnlichst wünscht? Wie oben beschrieben habe ich meine Kindheit in einer "Familie" verbracht die nicht viel von mir gehalten hat und mich dieses auch Spüren ließ. Ich habe nie eine Beziehung gehab oder jemanden der mich mal richtig in den Arm nahm. Zumindest bis Anfang des Jahres, was sich hinterher allerdings als versehen rausstellte. Wie dem auch sei, Nähe fehlte mir immer schon aber ich konnte bisher damit umgehen. Allerdings seit dieser Umarmung ist es sehr schlimm geworden. Was soll man tun, als Mensch für den es unmöglich ist jemanden zu finden?

...zur Frage

Partner bringt in die Beziehung Schulden, hat kein Geld für nix. Einer zahlt alles. Auch wenn Tochter aus anderer Beziehung kommt. Was würdest du tun?

...zur Frage

Woher kommen unsere Vorlieben/Interessen?

Kann man es Wissenschaftlich erklären wie es z.b dazu kommen kann warum ein Mensch homosexuell wird? Oder warum dieser Mensch auf Fußball steht oder seine Lieblingsfarbe Gelb ist? Wie entsteht sowas?

...zur Frage

Wieso wollen alle in diesem Alter schon eine Beziehung?

Es geht wieder um diese 5 & 6 klässler also die 11 & 12 jährigen Mädls... Wieso wollen sie unbedingt eine Beziehung und posten immer solche "want😩" couple goals bilder in ihre story? Was erhoffen sie sich davon eine Beziehung mit 12 zu haben? Die sollen doch ihrw Kindheit genießen, die Zeit kommt doch früh genug oder? Die Jugend von heute....

...zur Frage

Kann die Beziehung klappen?

Die Person in die ich verliebt bin hat mich gefrienzoned. Allerdings würde, da gleicher interessen, die Beziehung perfekt passen.

Kann die Beziehung funktionieren?

...zur Frage

Was gehört zu einer glücklichen Beziehung?

Hallo.

Also es ist so, dass eine Freundin von mir, die in einer Beziehung ist, ab und zu anfängt zu weinen (also Abends vor dem Schlafen gehen zum Beispiel, oder wenn sie alleine ist) , wegen ihrem Freund, weil er viel mit anderen Mädels zu tun hat (sich gerade wahrscheinlich auch in jemand Anderes verliebt) und sie, ihrer Meinung nach, sich manchmal von ihm vernachlässigt fühlt. Eigentlich sind die beiden echt süß miteinander, aber trotzdem gibt es Momente da weint sie, wegen all das.

Sie selber sagt sich, dass das alles doch nichts sei und dass sie wahrscheinlich bloß übertreibt und alles gut ist, aber ich weiß nicht so Recht... :/

Eigentlich sollte man in einer glücklichen Beziehung doch nicht weinen, oder? Sie ist sehr traurig und hat Angst ihn zu verlieren.

Danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?