Kennt ihr das Kartenspiel Feuer? Das mit der Folter auf der Hand?

1 Antwort

Urlaubsanspruch bei Kündigung falsch berechnet?

Hallo,

meine Freundin ist seit 2 Jahren in einer Firma angestellt. Sie hat nun zum 30.6 gekündigt. Sie hat einen Jahresurlaub von 28 Tagen. Somit wäre ihr Urlaubsanspruch bis zum letzten Arbeitstag die Hälfte, sprich 14 Tage. Sie hat bisher im Jahr 2018, 6 Tage genommen. Somit bleiben 8 Tage übrig.

Die Firma sagt, sie hätte nur noch 6 Tage, da bei Kündigung durch den AN nur ein Urlaubsanspruch von 2 Tagen pro Monat besteht. Also 12 Tage insgesamt.

Dass ist doch völliger Quatsch und nicht rechtens, so etwas zu behaupten oder?

Wie soll weiter vorgegangen werden, da die Firma nicht mit sich reden lässt?

Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Name eines Kartenspiels für 3 Leute oder mehr?

Hi... Ich war vor ein paar Tagen bei nem Kumpel, wir haben ein Kartenspiel gespielt , ich weiß aber leider den Namen davon nicht und wüsste ihn gerne...

Man hat vor sich 3 Kartenstapel zu je 2 Karten liegen, die obere ist aufgedeckt, die untere ist umgedreht. Auf die Hand bekommt jeder 3 Karten ausgeteilt, die restlichen Karten werden zwischen die Spieler gelegt, sodass jeder davon Karten ziehen kann und das Ziel ist es, alle Karten los zu werden. Man muss nun Karten von der Hand ablegen und dabei immer den Kartenwert der obersten Karte überbieten, wer weniger als 3 Karten auf der Hand hat muss von dem Stapel mit den restlichen Karten nun auf 3 Karten auffüllen.

Wenn man nicht höher legen kann, als der Wert der Karte in der Mitte muss man den ganzen Stapel in der Mitte aufnehmen. Einige der Karten, die man ablegt haben noch gewisse Regeln (Stapel verbrennen, somit ist der Stapel aus dem Spiel, Richtungswechsel etc.)

Die 3 Kartenstapel vor einem darf man erst benutzen, wenn der Stapel mit den Restkarten für alle Spieler verbraucht ist und man keine Karten mehr auf der Hand hat.

ich kann leider furchtbar schlecht erklären, kennt es vielleicht trotzdem jemand?

Gespielt wird mit einem Kartendeck von 2 bis Ass.

...zur Frage

Kartenspiel "Anlegen"

Hallo! Bin auf der suche nach einem bestimmten Kartenspiel, weiß leider den Namen nicht mehr. Man spielt es mit Romme Karten. 2-xxx Spieler. Jeder Spieler bekommt einen Stapel mit 10 Karten vor sich gelegt. Die letzte Karte wird offen gelegt. Dann bekommt man glaube ich 5 Karten auf die hand. Ziel ist es seinen Stapel los zu werden. Man darf bei sich vier reihen ablegen. In der Mitte wird immer vom aß bis zum König gelegt.

Kenne leider nicht mehr die genauen regeln... Kennt jemand dieses Spiel und kann mir eben kurz die regeln sagen?

Dachte immer es heißt Anlegen. Finde dazu aber im Internet nix dazu...

Danke euch :)

...zur Frage

Wer weiß wie dieses Kartenspiel heißt?

Hallo liebe Leute, eine Freundin hat mir von einem Kartenspiel erzählt, wusste aber leider den Namen nicht mehr. Es geht darin um folgendes: Auf den Karten sind verschiedenste Motive abgebildet, die Karten werden ausgeteilt und ein Mitspieler fängt an eine Karte möglichst einfach zu beschreiben und legt die beschriebene Karte verdeckt ab, die anderen Mitspieler suchen sich dann aus ihren Kartenstapel eine Karte mit einem Motiv aus, auf welches die Beschreibung auch passen könnte und legen die jeweilige Karte auch verdeckt ab. Die abgelegten Karten werden gemischt und aufgedeckt, nun muss jeder Spieler versuchen zu erraten welche Karte zur Originalbeschreibung passt und erhält für die richtige Antwort Punkte. So oder so ähnlich sollte dieses Spiel funktionieren, vielleicht kommt es ja jemand bekannt vor und kann mir helfen. Vielen Dank schon mal im Voraus :-)

...zur Frage

Kartenspiel für 2 Leute?

Ich suche Kartenspiele welche man mit normalen doppeldeutschen Karten zu 2. spielen kann. Sie sollten auch nicht zu kompliziert sein.

...zur Frage

Darf ein Unternehmen KEINEN Gewinn zurücklegen?

In einer Vorlesung wurde über Gewinn gesprochen. Nun bin ich mir nicht sicher ob ich den Dozenten falsch verstanden habe, oder er das wirklich gesagt hat, da die Aussage viel, dass „Unternehmen ihren Gewinn nicht zurücklegen dürfen“. Aber für mich ergibt das überhaupt keinen Sinn? Warum sollte man wenn man zb eine AG hat und alle Gehälter, Steuern, Dividenden etc ausgeschüttet und bezahlt hat, und zb 10 Mio. Übrig bleiben das restliche Geld nicht zurücklegen dürfen? Ich hoffe mal, dass ich die Aussage des Dozenten nur falsch verstanden habe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?