kennt ihr das gefühl jemand anderes sein zu wollen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kenn das Gefühl sehr gut...oder kann mich zumindest gut daran erinnern...

Es ist eigentlich ziemlich einfach, du musst nur wissen, was du sein willst! Und du musst den Biss haben genau das und nichts anderes zu erreichen!

Pass auf: ich bin auch ein Mädchen und ich war sehr sehr schüchtern, aber seit 2Jahren gehe ich in eine Theatergruppe und stand vor hunderten Menschen in einem Nachthemd, dass teilweise durchsichtig war...ich bin seit dem nicht mehr schüchtern, weil ich mir einfach nur noch denke: "Solange ICH mir treu bleibe, kann ich machen was ich will und die anderen müssen meine Macken einfach akzeptieren" Ich verlange nicht, dass du jetzt auch Theaterspielst, aber vielleicht solltest du so etwas in der Art tun...

Oder: ich bin mit 6Mädels und 23Jungs in der Klasse und ich hatte so was von keinen Bock mehr auf dieses Gezicke...und ich hab angefangen mir Kumpels zu suchen...hatte erst nen besten Freund und bin dann öfters mit ihm mit gegangen zu den anderen und ich bin mittlerweile eben das Kumpelmädchen...


Aber all dass habe ICH mir erarbeitet und niemand anderes...ich weiß, dass das alles niht einfach sein wird, aber wenn du das Ziel erricht hast, dann bist du sicher glücklicher als jetzt...Lass dich nicht unterkriegen!!

schau nich so auf die anderen. du bist wie du bist & deine freunde & deine schwester sind auch nich perfekt, auch wenn es angeblich für dich so aussieht du kannst hald nich alles sein die freunde die du hast, mögen dich weil du eben genau so bist wie du bist und der kontakt mit jungs kommt noch oda schreib mit denen doch im internet (icq, facebook, blaa)

Was möchtest Du wissen?