Kennt ihr das Gefühl, dass irgendwas mit dieser Welt nicht stimmt?

25 Antworten

Hallo Free-Human.Nein habe ich nicht. Wenn ich meine das etwas mit dieser Welt nicht stimmt, dann stimmt etwas nicht mit mir. Ich bin ein Mitschöpfer dieser Welt. Wenn ich so denke dann kann ich überlegen was mein Beitrag sein könnte um diese Welt etwas schöner zu machen. Ich bin es die in ihrem Umfeld etwas verändern kann. Sofern ich das Will. Ansonsten geht ja jeden Morgen die Sonne wieder auf. Es gibt immer wieder Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Schau mal auf die Natur. Es sind wir Menschen die es in der Hand haben etwas zu verändern. Das das geht haben wir schon bewiesen. ( Siehe Maueröffnung) Als die Masse nach Freiheit schrie, ist die Freiheit gekommen. Überlege wie du in deinem Umfeld dazu beitragen kannst, etwas zu verändern. Und wenn es nur Kleinigkeiten sind z.b. einer alten Frau aus dem Bus zu helfen, oder ihr einen Platz anzubieten, die Achtung vor den älteren Menschen wiedergewinnen, dem Armen in deiner Nachbarschaft vielleicht mal in einem Umschlag 10 Euro in den Briefkasten stecken. u.s.w. usw. Es gibt viele kleine Dinge die wir tun können und schon sieht die Welt wieder fröhlicher aus. Wohlgemerkt das ist meine persönliche Meinung dazu. Alles liebe Brighet

Klar, mit der Welt läuft vieles schief. Es fängt schon bei den kleinen Dingen an und steigt zu Großen auf. Da sind die Freunde, die dir einst so wichtig waren und dich jetzt mit skeptischen Blick betrachten. Da sind Leute in der Schule, die viel weniger fleißig arbeiten als Du und trotzdem bessere Noten bekommen. Da ist eine Friseurin, die jeden Tag genauso lang und hart arbeitet wie ein Firmenchef und trotzdem viel weniger Lohn bekommt. Da ist die Liebe, die eines Tag dahin schwindet und neue Wege ohne dich beschreitet. Da sind im Fernsehen nur wunderschöne Models und du fühlst dich dadurch unwohl. Da fliegt ein Flugzeug in das Worldtrade Zenter nur um Menschen qualvoll sterben zu lassen. Da sind die Pole die beginnen zu schmelzen und der Mensch der dies beschleunigt durch Bohrinseln.

Und wozu das alles? Es ist die Schuld des Mensch, denn seine schlimmste Eigenschaft ist die Gier und die Arroganz.

Dass das, was Du wahrnimmst, nicht unbedingt der "Realität" entsprechen muss, erkannte bereits Platon in seinem Höhlengleichnis. Darauf geht diese Idee ursprünglich zurück.

Das Gefühl, dass mit unserer Gesellschaft allgemein "etwas nicht stimmt", haben sicher viele. Ich finde es beispielsweise etwas paradox, dass Menschen immer eine Art "Machtgefälle" oder "Hierarchie" zu brauchen scheinen, sonst "fühlen sie sich nicht wohl". Deshalb kann beispielsweise echter Sozialismus nur in Diktaturen funktionieren. In demokratischen Staaten erfüllt der Kapitalismus mit seiner ungleichen Verteilung von Geld und anderem Eigentum das "Verlangen nach Machtungleichgewicht", ohne dass wir nicht auszukommen scheinen.

Beide "Ungleichgewichte" gleichzeitig abzuschaffen scheint bislang noch niemandem gelungen zu sein und falls es gelänge, würde vermutlich ein anderes Attribut diese Funktion übernehmen. Es scheint also "in unserer Natur zu liegen", dass wir stets eine Art von Hierarchie benötigen. Schade eigentlich.

Welche Realität meinst Du?

Die der Presse?

Die Wahrheiten der Politiker?

Die persönliche?

Naja, das mit der Vermögensumverteilung der zinsnehmenden Reichen zu den Ärmeren hin wird schon in der Bibel vor 2730 Jahren erwähnt:

Hoffnung für alle Sprüche 28:8: Wer seinen Reichtum durch Aufpreis und Zinsen vermehrt, muss sein Vermögen einmal dem überlassen, der den Armen hilft.

Bis heute - nichts neues unter der Sonne.

Eine Lösung dieser Probleme wird im erwähnten Buch der Bücher als "gute Botschaft" dargelegt.

3

ständiges das gefühl jemanden zu vermissen

ich habe ständig das Gefühl jemanden zu vermissen, und auch das ständige Gefühl das irgendwas nicht stimmt. Seit dem ich klein bin habe ich das Gefühl das jemand fehlt der neben mir ist. ich fühlte mich oft alleine auch wenn ich mit meiner Familie am Tisch saß, jemand fehlte! Ich hab schon viel darüber gelesen das es ein "verschollener" Zwilling sein kann, aber ich hab das Ultraschallbild gesehen und da war nur ich Bauch meiner Mutter, mir meinen Eltern kann ich darüber nicht reden, und eigentlich kann ich das nur schreiben, ich weiß einfach nicht weiter. Das Gefühl das ich jemanden vermisse aber nicht weiß wen ich vermisse bringt mich oft zum weinen! ich weiß einfach nicht wen ich vermisse, und ich habe das Gefühl schon so lang ich mich zurück erinnern kann :(. und da ich kein einzel kind bin kann es nicht daran liegen.

...zur Frage

Stimmt es wirklich, dass kleine Babys nicht ertrinken können, weil sie einen "Lungenreflex" haben?

Hey,

das habe ich jetzt schon oft gehört und auch als Kind haben mir meine Eltern das oft erzählt.

Stimmt es wirklich, dass kleine Babys nicht ertrinken können, weil sie einen "Lungenreflex" haben? Wenn ja, wie funktioniert das genau?

Danke schonmal! =)

...zur Frage

Deja vus aus Träumen und Erinnerungen immer häufiger - was ist los?

Hallo, ich leide schon regelrecht unter meinen Deja vus. Die einzelnen Situationen führe ich gleich auf, sollte euch ein möglicher Grund auffallen, teilt mir das bitte mit. Ich bin generell ein sehr ungeduldiger Mensch und es macht mich wahnsinnig zu wissen, was als nächstes passiert, oder zu denken, ich würde mich in einer Zeitschleife befinden, weil ich ja so nicht voran komme. Also:

Ich hatte als Kind, vor etwa 8 Jahren immer wieder (bestimmt 5 Mal) einen Traum, in dem ich einen Mann so halb unter Wasser im Pool gesehen habe. Also wenn die Augen an der Luft sind und der Rest vom Gesicht unter Wasser. Dieser Mann hat dann gelächelt und ist danach mit mir im Freien im Bademantel gelegen. Als ich dieses Jahr mit einem Kumpel im Urlaub war, ist genau das passiert, mit genau den selben Bildern. Er hat nach der selben Zeit unter Wasser gelächelt und draußen sah auch alles genau so aus.

Vor ca. 2 Jahren habe ich das erste und einzige Mal alleine was geraucht. Dabei hatte ich fern gesehen und das Gefühl, egal auf welchem Sender, zu wissen, was als nächstes passiert, Text mitgesprochen und vor dem Umschalten gewusst, was beim anderen Sender läuft. Das Ganze hielt etwa 30 Minuten an und war für mich die pure Hölle.

Letzte Woche hatte ich ein Vorstellungsgespräch. Als ich die Firma betrat, lächelte mich meine Ex-Kollegin an. Bevor ich diese kannte, hatte ich bereits von dieser Situation mit exakt dieser Einrichtung geträumt und sie kam mir bei unserem 1. Treffen in der alten Firma schon so bekannt vor.

Als Kind starrte ich mal auf eine Türklinke, hörte das Geräusch vom runter gedrückt werden und sah es. Ich erschrak und fragte meine anwesende Freundin, ob sie das auch gesehen hätte. Sie sagte nein und 5 Sekunden später passierte es genauso, die Tür wurde auch nicht geöffnet, nur die Klinke nach unten gedrückt. Als wir dann nachsahen, war niemand vor der Tür.

Mir fällt auf, dass mein Gehirn ganz häufig denkt, das als Traum erlebt zu haben. Die Träume waren oft wirklich so, weil ich nach den Träumen anderen davon erzählt hatte und diese mir bestätigen, dass ich das damals so erzählt hatte.

Manchmal bin ich in Wohnungen von anderen Leuten, die ich erst kurz kenne und weiß direkt welche Farbe die Wand im Schlafzimmer hat und wo das ist. Ich glaube eigentlich wirklich nicht an so übersinnliche Dinge, aber vor allem das mit den Träumen und die Häufigkeit kommen mir so extrem unangenehm vor...

...zur Frage

Stimmt es das die Freimaurer diese Welt beherrschen?

Stimmt es das die Illuminaten und oder die Freimaurer diese Welt beherrschen? Ganz an der Spitze steht Luzifer der Herrscher dieser Welt, Das behaupten zumindest manche Verschwörungstheoretiker. Aber stimmt das wirklich? Sind die Freimaurer/Illuminaten Satanisten, bzw. Luziferianisten? Oder ist das völliger Schwachsinn? Warum kommen Verschwörungstheorien eigentlich oft von Christen? Oder ist das die Wahrheit?

...zur Frage

Ist das Manipulation oder normales Verhalten?

Ein Maedchen will unbedingt mir gefallen

Schmicken , verhalten alles . sie macht das gezielt , Ich hab das gefuehl ,dass was nicht stimmt

...zur Frage

Noras Welt von Jostein Gaarder: Zitat aus 1984 (George Orwell)?

Hallo👋 Auf S. 77 im Buch «2084 - Noras Welt» von Jostein Gaarder ist die Stelle «No borders on the planet. No borders of perception. She's dropping electronics. She's online. She's hooked online.» kursiv geschrieben. Ich denke es könnte vielleicht ein Zitat aus George Orwells 1984 sein. Stimmt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?