Kennt ihr coole Haustiere?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey, wie viel Platz kannst du denn bieten? Evtl. Ratten sie können zahm werden und sind nicht so schwer zu halten, machen aber dennoch Arbeit und sollten mindestens zu dritt gehalten werden. Informiere dich über artgerechte Haltung und überlege ob du sie artgerecht halten könntest: http://diebrain.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das wird leider schwierig, denn in die hand genommen werden, also gekuschelt werden, wollen fast nur hund und katze. Ich finde schon dass man Katzen auch in einer Wohnung halten kann, aber natürlich muss diese dann katzengerecht sein und alle müssen mit dem tier einverstanden sein da katzen nicht nur in einem zimmer leben. Auch ein Hund kann in einer wohnung leben, solange er genug auslauf bekommt, absolut kein problem!

Es gibt aber auch einige vögel die den kontakt zum menschen suchen, genauso wie ratten und kaninchen keine zu scheuen tiere sind und aktiv mit dem halter interagieren. Bedenke aber bitte dass ratten maximal 3 jahre alt werden und kaninchen viel auslauf brauchen. Vögel hingegen brauchen täglich freiflug und ebenfalls eine große voliere, genauso wie ratten. Alle 3 arten tier sind auf ihre art und weise anspruchsvoll wenn auch leistbar.

Typisch exotische Tiere wie fische, reptilien, amphibien sind wildtiere und wollen alle samt nicht angefasst werden, noch dazu sind sie sehr aufwändig in der haltung und mit vielen kosten und informationsbeschaffung verbunden, meiner meinung nach nichts für jungendliche oder nur selten was für jugendliche.

Selbstverständlich sind viele aquarien und terrarien auch leistbar, aber es sind eben keine kuscheltiere, wenn auch sehr interessante und schöne lebewesen. recht neugierig und angstfrei werden sehr oft vampirkrabben, axlotl, wasserschildkröten, manche geckos, tintenfische, afrik. weißbauchigel, chamäleons (haltung ist nicht leicht), usw.

In erster linie finde ich es gut dass du dir genau überlegst was du dir von einem haustier erwartest und was du geben kannst.. lass dabei nicht außer sicht wieviel zeit du pro tag investieren kannst, was deine familie dazu sagt (alle müssen zustimmen) und wie du das ganze zahlen willst. Ist auch genug geld da für einen spontanen tierarztbesuch? und natürlich, wenn es länger leben soll, überlegen ob du dich in paar jahren auch dafür interessieren wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Außer Hunden und Katzen gibt es keine Tiere die gerne gekuschelt werden... Nagetiere und Kaninchen (ich denke darauf wolltest du hinaus) sind reine Beobachtungstiere! Zudem benötigen sie sehr viel Platz, Hamster mindestens 1m², Kaninchen (müssen zu zweit gehalten werden) 4m²

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dogpaw
02.09.2013, 21:07

kaninchen müssen zu 3. gehalten werden.. sind keine paar- sondern gruppentiere..

und meine ratten (nager) möchten es, gekrault zu werden.. gibt auch kaninchen die sowas mögen, aber echt selten

0
Kommentar von YukiYagami
07.09.2013, 16:27

Hinaus wollte ich eigentlich auf Tiere wie Schlangen oder so ^^

0

Also Vögel aller Art sind auch schöne Haustiere, jedoch sind sie manchmal sehr laut und lassen sich meist nicht in die Hand nehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

katzen könne auch in der wohnung gehalten werden, sofern es keine freugänger waren..

also da gibts eig. nurnoch frettchen (seeeehr zeitaufwenid, leben frei im haus wie katzen, nur ohne freigang)

und ratten.. werden aber nur so 2-3 jahre alt ABER genau das ist in deinem alter gut! so ab 10-22jahre ändert sich alle 2-3 jahre sowieso was.. seis schule wird länger, du bekommst ne ausbildung, ziehst aus.. und manchmal passen tiere dann nicht mehr mit ins "neue leben"..

vögel, grade papageien werden gern nal 50jahre und älter und handzahm sind auch nicht alle.. andere nager, außer ratten sind beobachtungstiere

auf diebrain.de kannste dich über ratten einlesen, tante google spuckt viel über frettchen aus, aber achtung.. beide tiere haben einen starken eigengeruch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?