Kennt ihr bunte Tönungen oder auch Farben zum Färben das ohne blondieren geht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Manic panic & headshot find ich eigentlich relativ gut unblondierten Haaren, nur musst du daran denken das die Farbe nie so knallig wird wie angegeben.
Siehe im link:
https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/dimension=910x10000:format=jpg/path/s5b3b4603924c656b/image/i82177de451e8e860/version/1443617904/image.jpg

Da siehst du wie kräftig und intensiv auf deinen Haaren wird.

Alternativ kannst du haarkreide nutzen wenn wirklich ein knallig es Ergebnis möchtest, dazu muss zuerst erst mit weißer Kreide und dann mit der wunschfarbe rüber gehen.
Einziger Nachteil daran ist es hält nur ein paar haarwäschen und die Haare werde etwas davon trocken. (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Directions, das sind Tönungen die sich im Normalfall einfach wieder raus waschen. 

Die kann man auch auf nicht blondierten Haaren tönen, auf blond ist das Ergebnis natürlich kräftiger. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe das einmal selbst gemacht, weil ich auch bunte Haare wollte - das ist voll daneben gegangen. Seitdem gehe ich lieber zu einem Frisör und lasse mich beraten - das Geld ist gut angelegt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Haarkreide bekommst du sie kunterbunt. Aber die wäscht sich leider ziemlich schnell aus. Wenn du etwas langfristiges möchtest, wendest du dich am einfachsten an deinen friseur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?