Kennt ihr beschnittene die unten nicht viel merken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Servus MisterX1996,

Ja, und zwar leider nicht wenige.

Die meisten habe ich hier kennengelernt und bei Fragen zu diesem Thema beraten, weil sie durch ihre Beschneidung Empfindungsprobleme bekommen haben.

Bei anderen wie bspw. meinem Exfreund ist es so, dass er beschnitten war und so gut wie nichts gespürt hat - dort habe ich dann halt auch "praktische" Erfahrung mit seinem Penis gesammelt :)

Falls dich das Problem betrifft (?) gibt es viele Lösungen dafür - eine der interessantesten ist eine Sensibilisierung der Eichel mit Urea / Harnstoffhaltiger Salbe.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ich bin selbst beschnitten (wegen Phimose in der Kindheit) und merke schon deutlich, dass ich nicht so viel spüren kann.

- Die Eichel liegt ja immer frei und ist wirklich ziemlich unempfindlich. Ich muss schon recht stark anfassen, um mich zu stimulieren. Wenn jemand anderes meine Eichel anfasst, spüre ich meistens nur, dass irgend eine Berührung da ist, aber nicht genau wo und wie.

- Die Vorhaut ist ja weg, damit kann man als Beschnittener also auch nichts spüren. Leider werde ich nie rausfinden können , was man mit Vorhaut spüren würde.

- Am emfindlichsten ist eigentlich noch das Frenulum und die Narbe von der Beschneidung, also dort wo der Penis unterhalb der Eichel vernäht wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo MisterX1996,

ich persönlich kenne keinen, dem es so geht bzw. weiß ich es von keinem, den ich kenne.

Habe aber schon oft gelesen, dass das tatsächlich bei viele so ist.

LG Sascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne da auch kein, denke eher das das ein Gerücht ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?