Kennt ihr berühmte Denkmäler von Personen die Heldenhaft dargestellt werden, aber eigentlich nix gutes bewirkt haben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die sind nicht leicht zu finden - und die Beurteilung hängt von der historischen Entwicklung ab.

Denn wenn es Diktatoren waren und die Diktatur beendet ist, verschwindet auch das Denkmal (z. B. Saddam Hussein, Irak).

Wenn es Diktatoren sind und die Diktatur noch besteht, wird auch das Denkmal verehrt. Der Diktator wird dann aber - zumindest von seinen Anhängern - nicht als Übeltäter bewertet.

Heldenhaft, mmh darüber ließe sich streiten, wo die nämlich anfängt bzw. aufhört.

Es gibt in Deutschland Bismarck-Denkmäler, wo der eiserene Kanzler da und dort martialisch, gebieterisch gar mit Sporen an den Stiefeln auf einem Sockel steht. Sein Blick ist ernst und in die Ferne schweifend, dazu noch nachdenklich. doch ist so was heldenhaftß Nicht wirklich. So betrachtet gibt es hierzulande keine wirklich heroischen Denkmäler, sieht man mal von div. Heldengedenkstätten in Ostdeutschland ab, wo Rotarmisten in entsprechender Pose zu sehen sind. Für die trifft wohl dein Ansinnen am ehesten zu.


stalin

mfg mm

Was möchtest Du wissen?