Kennt ihr Befunde von den alten Azteken über die Eroberung ihres Reiches?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Statistiken darüber, wie viele Einwohner es in Mittel- und Südamerika vor Ankunft der Europäer gab, gibt es nicht. Alles, was man tun kann, ist schätzen. Es gibt zwar ein paar europäische Angaben aus dem 16. Jahrhundert, zum Beispiel bei Bartolome de las Casas, aber die sind nicht vertrauenswürdig.

Genauso gibt es nur indianische Stimmen, die schon durch den Filter der Europäer gelaufen sind. Es gibt einige Berichte und Aussagen, aber halt nur etwas, was von Europäern, meistens Geistlichen aufgeschrieben wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?