Kennt ihr auch diese guten und schlechten Tage bei Depressionen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kenne das auch... Manchmal wache ich einfach auf und denke mir heute ist ein mieser Tag, manchmal passiert etwas unter dem Tag und lässt ihn mies werden.
Ich denke mal solche Tage hat jeder, bei Menschen mit Depressionen fällt die Schwankung nur eben extrem aus. Aber wie bereits in vorherigen Antworten gesagt wäre vielleicht eine Therapie beim Psychologen gut. Ich bin auch in Therapie und bisher hilft sie gut :)
Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kenne ich das. Liege seit 30 Stunden im Bett und habe keine Lust aufzustehen wegen den Depressionen. Hab auch wieder an Selbstmord gedacht. Naja sowas kann passieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bist Du schon in Therapie? Wenn nicht, dann suche auf jeden Fall schnell einen Therapeuten/eine Therapeutin auf! Ich habe auch gerade eine Therapie begonnen und sie kann wirklich gut weiterhelfen. Kenne diese Phasen sehr sehr gut!!! Und damit ist echt nicht zu spaßen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janouschka
07.02.2016, 00:31

Nein, noch bin ich nicht in Therapie. Aber ich kümmere mich schon darum. Habe mich an einen Lehrer gewandt, der mich dann zur Schulsozialarbeiterin weitergeschickt hat. Die hilft mir da jetzt weiter.

1

Heyy☺ Ya ich kenn das auch. Hab selber Depression und an tagen, wo ich mega schlecht drauf bin auch Selbstmord Gedanken...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja kenn ich...aber der wechsel sollte dir keine sorgen bereiten sondern die Depression selbst. Du musst dringend zum Therapeuten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janouschka
07.02.2016, 00:11

Alles schon in die Wege geleitet

0

Was möchtest Du wissen?