Kennt jemand Tesento, ist das Pishing?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo an alle,

es gibt für diese Frage zwar schon einige Antworten, aber dennoch möchte ich Euch auch von meinen Erfahrungen berichten, die ich mit "Tesento" gemacht habe:

Die Firma hat ihren Sitz in London in Großbritannien. Ihre günstigen Preise können sie nach eigenen Angaben durch Sammellieferungen aus einem in Asien befindlichen Zentrallager realisieren. In Großbritannien gibt es ein Auslieferungslager, von dem die Bestellungen dann versandt werden. In Europa seien die Lagerkosten nämlich höher als in Asien.

Kontaktieren kann man die Firma per Telefon über eine britische Telefonnummer (+44) oder per E-Mail, so habe ich es immer gemacht und es kam auch stets eine freundliche Antwort in deutscher Sprache.

Im letzten Jahr habe ich mir eine neue Kamera zugelegt, für die ich mir noch ein Objektiv kaufen wollte. Auf der Webseite von Tesento wurde ich fündig, dort gab es das Objektiv, das ich suchte zu einem unschlagbar günstigen Preis. Ich habe zwar die zwiespältigen Erfahrungsberichte anderer Nutzer gelesen, aber ich habe es dennoch probiert. Paypal akzeptiere Tesento in meinem Fall - auch auf Anfrage - nicht. Im Juni 2016 eröffnete Tesento aber einen sog. Servicecenter in Herxheim, das ist in der Nähe von Landau in der Pfalz. Dort sollte man als Kunde seine bestellten Produkte abholen und in Bar bezahlen können. Daraufhin bestellte ich mir das Objektiv dort hin. Ich bekam auch einen Termin mitgeteilt, wann meine Bestellung dort eintreffen sollte. Ein angekündigter Abholschein kam aber nie. Auf Nachfrage ließ man mich wissen, dass es Lieferverzögerungen von ihrem Zentrallager in Asien zum Auslieferungslager in GB gebe. Man vertröstete mich, ich müsste noch etwas warten. Irgendwann, Anfang September, also über zwei Monate später (!) teilte man mir auf wiederholte Anfragen hin mit, dass mein Artikel doch nicht lieferbar sei und die Bestellung wurde storniert. Dass ich kein anderes Produkt mehr in ihrem Shop kaufen wollte, akzeptierte Tesento ohne weiteres. Das Objektiv habe ich mir dann bei einem anderen Händler besorgt, allerdings in Summe dann über drei Monate später und ich hätte das Objektiv in dieser Zeit gut gebrauchen können.

Aufgrund meiner persönlichen Erfahrung, den Erfahrungen von anderen Nutzern und dem, was ich auf der Tesento-Seite so alles gelesen habe, komme ich zu der Erkenntnis, dass Tesento eine ziemlich schlecht organisierte Firma sein muss und nicht wirklich als seriöser Händler auftritt.

Mein Rat an alle, die sich überlegen, dort einzukaufen: Bezahlt auf keinen Fall, wenn ihr das Produkt noch nicht in Händen haltet und bestellt dort nicht, wenn ihr die Bestellung zu einem bestimmten Termin benötigt. Ich persönlich würde dort gar nicht mehr einkaufen und lieber etwas mehr Geld investieren und damit einen regionalen Händler unterstützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Webseite ist gut gemacht. Die Preise scheinen günstig. Das war es dann auch.

Die angegeben Lieferzeiten sind frei erfunden. Ebenso die
Statusmitteilungen im Acount. Mails werden mit falschen Standardfloskeln
beantwortet. Geld zurück klappt auch nicht. Paypal wird nicht
angeboten. Nur Vorkasse. Man wird wissen warum. Die angebliche Rechnung
mit ausgewiesener Mehrwertsteuer enthält weder die Firmenanschrift,
Gesellschaftsform, Registernummer oder Steuernummer und genügt keiner
Formvorschrift.

Ich hatte eine Kamera bestellt und bezahlt. Nach 6
Wochen erfolgte von mir eine Fristsetzung und Drohung mit einem Anwalt.
Dann erhielt ich eine Stornobestätigung und ein Avis zur Rückzahlung
meiner geleisteten Zahlung. Das Geld kam nicht, aber die Ware wurde dann
plötzlich doch geliefert. Ich hatte aber die gleiche Kamera inzwischen
wonanders erworben. Sollte ja das Geld zurück erhalten... Nun hatte ich 2
Kameras. Zurücksenden zu Tesento? Nein danke. Dann hätte ich das Geld
vermutlich abschreiben können. Habe die Kamera dann mit Verlust bei ebay
verkauft. Danke Tesento... Hoffentlich verschwinden solche Shops aus
dem Netz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo allerseits. Ich bin auf der Suche nach einem NIKON Objektiv auf Tesento gekommen und war auch erst misstrauisch weil man nur sehr wenig Informationen zu ihnen findet. Ich habe den Schritt der Bestellung gewagt und das Objektiv per Vorkasse bestellt. Jeder Schritt der Bestellung wurde mir per Email bestätigt. Auftragseingang, Eingang der Zahlung, Bearbeitung der Bestellung, Versand der Ware und sogar eine Mail nach Ablieferung. Was mich dabei etwas gestört hat war die lange Lieferzeit. Insgesamt habe ich gut 2 Wochen von Bestellung bis Lieferung gewartet. Das Objektiv kam dann gut umverpackt aus UK geliefert. Allerdings war es unter der Umverpackung in einem komplett weißen, einfachen Karton. Eine typische bulk-ware Verpackung. Es ist aber ein voll funktionstüchtiges original Nikon Objektiv und war gut 30% billiger als bei anderen Anbietern. Mein Fazit: Wenn's nicht eilig ist, dann ist Tesento eine alternative für mich geworden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Zusammen,

ich bin Profi-Fotograf und auch auf Tesento aufmerksam geworden durch die günstigen Preise.

Wir alle wollen möglichst günstig einkaufen,- bei gleichen Leistungserwartungen wie bei " teureren " Händlern. Aber i-wo kochen alle Händler mit Wasser und müssen / wollen ( mehr oder weniger ) Geld verdienen. Die Einen machen das über Masse und die anderen über weniger, dafür teurer.

Ich bin gerade in der Phase kurz vor einer Bestellung eines CANON Bodies und habe mich im Vorfeld mit TESENTO mal etwas befasst, da ich derzeit geneigt bin dort zu bestellen.

Dafür habe ich mich mal durchs Netz geklickt und nach "Erfahrungen" gesucht.Dabei ist mir ein statement von Verbraucherschutz.de aufgefallen, die im Dialog mit Tesento bestätigen, dass die Firma wohl "seriös" agiert und auch auch auf Kundenreklamationen entsprechend reagiert...Das hört sich schon gut an finde ich.

Selber hatte ich mittlerweile mind. 8 X einen email-Kontakt zum Support mit zig Fragen, da ich gerne möglichst alle Fragen vor einer Bestellung abgeklärt haben möchte, die mir in meiner "Vorsichtshaltung" im Kopf rumschwirren.

Für diesen "Vorab-Kontakt" kann ich die volle Punktzahl geben. Sehr zeitnah wurden alle emails geduldig, ausführlich und transparent beantwortet. Auch das schon von mir gedachte "Preis-Konzept", sah ich bestätigt.

Tesento sammelt quasi Aufträge und baut somit Bestellvolumen auf..Menge macht Preis , bzw. EK-Rabatt. Dafür bestehen Kontakte in der ganzen Welt, ähnlich wie die EK-Genossenschaften.

Dies bedingt aber, dass man die benötigte EK-Menge nie auf einen genauen Termin planen kann, um die gewünschte EK-Staffel zu erreichen.

Das sind dann die "Momente", wo es zu Lieferzeitverzögerungen kommen kann und die Kunden "nervös" werden und mitunter " um sich schlagen " mit Beiträgen  á la " Betrug, unseriös, Anzeige usw. ".

Der günstige Preis muss aber wohl durch Wartezeiten erkauft werden, die manchmal auch den erwarteten Rahmen überziehen...das ist der große Kompromiss, wenn man günstig einkaufen mag.

Letztlich haben aber wohl alle Kunden entweder ihre Ware erhalten oder Geld zurück, wenn sie zu nervös wurden....das zählt !

Also,- meine persönliche Erfahrung im Vorfeld der Bestellung ,- Kontakt mit Tesento, ist mehr als positiv.

Ich warte jetzt noch auf eine entsprechende Preisanpassung der Produkte, die wohl jede Woche durchgeführt wird, gemessen der Wechselkurse. Dies ist noch ein weiterer Faktor, worüber Tesento wohl Marge generieren kann zum Wohle von günstigen VK-Preisen.

Sobald ich eine Bestellung auslöse, werde ich weiter berichten über den Ablauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was es mit dieser Seite genau auf sich hat weiß ich nicht, aber aufgrund eigener Erfahrungen rate ich jedem davon ab, sich von den erstaunlich niedrigen Preisen, die Tesento anbietet, verlocken zu lassen.. Man hat nur Ärger und kriegt am Ende weder das bestellte Produkt noch sein Geld zurück.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich mir etwas wichtiges bestelle, dann gehe ich lieber auf Nummer sicher und nutze (http://turl.ca/sichergeshoppt) Ist sehr schnell und sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne diese Seite zwar nicht, habe aber diese Seite

https://tesento.com/store/

über Google gefunden.

Wenn du bereits ein bestehendes PayPal Konto hast, finde ich es sehr merkwürdig, dass du dieses verifizieren sollst. Da ist meiner Meinung nach etwas faul.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bananensandwich
08.06.2016, 03:02

Das kommt bei Paypal manchmal vor wenn man Bestellungen über einen hohen Warenwert tätigen möchte, selbst wenn das Konto schon eine Weile in Benutzung ist.

Wobei mir das recht willkürlich erscheint. Einer meiner ersten Einkäufe war damals ein Smartphone über 660 Euro was Reibungslos lief, einige Monate später habe ich etwas für 250 Euro gekauft da musste ich verifizieren.

1

Also ich muss sagen, dass ich meine Ware (Sony Kamera FDR-AX100E) 14 Werktage nach der Bestellung erhalten habe. Tesento schreibt nach mehreren Anfragen und Mahnungen zum langen Versandprozedere:

"Das Versandkonzept von Tesento basiert auf Sammellieferung aus dem Zentrallager zum Auslieferungslager in Großbritannien und im Anschluss als Einzellieferung zum Endkunden. Mit diesem Konzept sind die Ihnen angebotenen Endkundenpreise realisierbar und dadurch teilweise deutlich günstiger als bei anderen Anbietern. Lagerkosten sind in Europa sehr kostenintensiv und müssen auf die Endkundenpreise aufgerechnet werden. Diese Kosten haben wir stark reduziert. Der Nachteil sind die längeren Lieferzeiten, welche in Kauf genommen werden müssen. Sendungsdaten und Trackinginformationen liegen immer erst im Lokalversand, also ab Auslieferungslager mit Ziel Endkunde vor.                  

Kostenfreie Standardsendung : Die Bearbeitungszeit beträgt hier 2-3 Werktage und der reine Versandlauf bis zum Eintreffen beim Endkunden weitere 7-10 Werktage.

Beachten Sie bitte das Werktage keine Kalendertage sind. Samstage, Sonntage und Feiertage zählen nicht zu den Werktagen."

Gerechterweise muss ich zugeben, dass alle Mails innerhalb von 12 Stunden vom Kundendienst beantwortet waren. Durch die (einzige von Tesento akzeptierte) Zahlungsform der Vorauszahlung mit der Kreditkarte hatte ich allerdings nach so langer Zeit ein sehr mulmiges Gefühl, ob sich nicht doch ein Fake dahinter verbirgt. Als Resümee muss ich heute zum Ausdruck bringen, wer viel Zeit, Vertrauen und Geduld hat. ist mit den "guten Preisen" bei Tesento gut beraten! Die Ware kam gut verpackt und in 1A Qualität an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?