Kennt einer von euch zufällig einen günstigen Rasierer für den Bart?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde dir einen Rasierhobel empfehlen.

Beispielsweise der Merkur 23c. Das ist ein guter Anfängerhobel.

https://www.amazon.de/Merkur-Rasierhobel-23C/dp/B00361IL60/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1467137824&sr=8-2&keywords=rasierhobel+merkur

Die Klingen dafür sind billig, verglichen mit dem überteuerten Zeug von Wilkinson oder Gillette. Selbst bei den teuersten, schärfsten wie "Feather" kostet ein Zehnerpäckchen um die 4-6€.  Und es gibt viele verschiedene Klingen, die aber alle passen. Jede Sorte davon ist ein bißchen anders was die Schärfe angeht, so kann man genau seine ideale Klinge finden, wie z. B. Red Personna, Derby, Shark, Astra, etc.

Und einen Rasierhobel kann man ewig benutzen. Ich hab hier beispielsweise einen, den ich von meinem Großvater geerbt habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Günstig in der Anschaffung?

Günstig wenn man neue Klingen kauft?

Stromsparend?

Einwegrasierer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?