Kennt einer PM International AG?

1 Antwort

Fitline?Jemand Erfahrung?

Folgende Situation. Ich selbst bin sehr Fitness begeistert. Und ernähre mich mit Eiweiß. Da ich durch den Sport auch einen höheren Mineralienbedarf habe (Magnesium, Calcium usw..) hab ich mich auf die Suche nach einen guten Produkt gemacht. Durch Zufall hab ich erfahren, dass eine Kollegin von meiner Arbeit eine Vertreterin von Fitline ist (PM International). Sie klärte mich etwas auf, und schließlich hat Sie mich überzeugt das Produkt Activize (Energiestoffwechsel) und Restorate (zur Regenaration) zu kaufen. Beides zusammen kostet 50 €. Sie meinte dann wenn ich mich dort einschreibe und eine einmalige Gebühr von 19 bezahle, dann bekomm ich auf die Produkte nochmal 20% Rabatt wenn ich dann öfters bestelle. Sie hat mir dann auch erzählt, das sie daran verdient wenn ich mich einschreibe (das war über ihre Kundennummer) und wenn ich dann in Zukunft Ware bestelle. Bei meinem Einschreiben, gab es gewisse Kennenlern Pakete. So wie eben dieser Joghurt Zubereiter. Sie fragte mich ob ich gerne Joghurt esse, und das dieser zusätzliche Probiotics enthält. Was gut für den Magen wäre. Ich ließ mich ziemlich bequatschen von ihr wenn ich ehrlich bin. Eigentlich wollte ich nur die 19 zahlen und das wars. Schließlich hab ich ja gesagt. Die Sachen kamen dann nur 2 Tage später an und dieser Joghurt Zubereiter ist alles andere als was ich mir vorgestellt habe. Es ist extrem aufwendig den Joghurt selbst herzustellen und auch die Päckchen mit dem Joghurt sind sehr teuer. Ich hätte mich wohl einfach besser informieren müssen. Heute auf der Arbeit bin ich auf sie zu und meinte, dass ich gerne den Joghurt Zubereiter zurück geben möchte. Daraufhin ist sie sehr garstig geworden, und hat mich förmlich zusammen gestaucht (vor meinen Kollegen auch noch). Und das sie in Ihren 15 Jahren Laufbahn bei PM noch nie so einen Fall wie mich hatte. Und ob ich das nicht vorher wusste. Jetzt meine Frage. War ihr Verhalten angebracht? Und was ist daran schlimm wenn man was zurück geben möchte, weil man nicht damit zufrieden ist? Sie verdient ja trotzdem weiterhin an mir, da ich ja eingeschrieben bleibe!!

...zur Frage

Pm International - FitLine?

Vor einiger Zeit ist ein Kollege auf mich zugekommen, der von großen Erfolgen in der Firma Pm International berichtete. Als Direktvertreter würde er mit Produkten der FitLine werben und weitere Vertreter anwerben. Nun ist diese Art des Multilevelmarketings bzw. Pyramidensystem ja sehr umstritten und als ich mich im Internet über die Firma informieren wollte bin ich nur auf deren weniger seriöse Seite gestoßen. Jedoch finden sich im Internet teils positive und teils negative Bewertungen und nun ist meine Frage inwiefern dieses System bzw. Unternehmen seriös oder erfolgsversprechend ist. Hat jemand schonmal Erfahrungen mit so etwas oder diesem Unternehmen gemacht und kann mir sagen ob dies alles nur Verasche ist oder wirklich funktioniert?

...zur Frage

Wie seriös sind "PM international" und "FitLine" wirklich?

Ein älteres Familienmitglied ist fest von der Wirksamkeit der FitLine-Nahrungsergänzungsmittel überzeugt, hat seit einiger Zeit Abos für die stark überteuerten Vitaminpräparate, die er jedem andrehen möchte[...]. Ich habe viel fragwürdiges im Internet gesehen, vorallem unglaubwürdige Lobreden, die jede Seite fluten, die die teuren Produkte anzweifeln. Die dubiosen immer gleichen Argumente (Gemüse hat heute keine Vitamine mehr und deshalb muss man FitLine nehmen etc.) bringt unser Familienmitglied auch, er hat es von "wissenschaftlichen" Vortragsveranstaltungen der Firma. Ich mache mir große Sorgen, dass er über den Tisch gezogen wird, gerade als Rentner. Was für Erfahrungen habt Ihr und wie kann ich ihn zu einer weniger naiven Sichtweise anregen?

...zur Frage

Firma bietet mir Arbeitsplatz über Facebook an?

Also mir wurde von der Firma PM(sie stellen gesunde Lebensmittel her und fixieren sich auf Gesundheit allgemein) geschrieben, dass ich mich morgen mit jemanden treffen soll und näheres bespreche. Sie bieten mir einen Job an, ihr könnt PM-International ja googeln, es sieht für mich seriös aus.

Das ding ist aber, meine Klassenkameraden meinen es ist eine "fitline kake" und die unterstützen das Schneeballsystem. Ich habe den Mitarbeiter direkt auf das Schneeballsystem angesprochen und er meinte, dies sei illegal und er unterstützt das auch nicht.

Was meint ihr? Ich spreche morgen mit ihm. Soll ich positiv da ran gehen oder eher kritisch? Habt ihr tipps?

Danke im voraus

...zur Frage

.......Muss er ein Gewerbe anmelden./Steuerhinterziehung.....?

Ein freund von mir vertreibt Nahrungsmittel von PM (Fitline). Je nach Kundenkreis steigt man in der Gewinnbeteiligung. Zurzeit verdient er neben seinem 40 Stunden job, 850€ monatlich (sprich >10.000€ /jahr. Bislang hat er nichts davon beim Finanzamt davon bekanntgegeben... Ab welcher summe muss man das? Ich hab ihm gesagt ich glaub ab 10.000 euro im Jahr...stimmt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?