Kennt einer noch gute Diäten und weiß dass sie funktionieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast als Stichwort "Esstörung" angegeben. Da brauchst du keine Diät-Tipps, sondern Hilfe.

Schau mal auf diese Seite, da findest du Ansprechpartner: www.bzga-essstoerungen.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst keine Diät, du brauchst eine Therapie. Deinen ersten beiden Fragen nach bist du eindeutig essgestört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weisst Du nicht, dass Diäten auf Dauer dick machen? -Also genau das Gegenteil von dem, was Du erreichen willst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YLisanneW
09.09.2016, 20:21

Mag ja sein aber ich möchte einfach nur vorschläge haben 

0

Diäten an sich würde ich nicht machen! Da hast du früher oder später den Jojo-Effekt!

Würde an deiner Stelle mal analysieren was du alles gerne isst und dies dann auf den glykämischen Index hin überprüfen!

Stichwort wäre Glyx-Diät!

Und die Ernährung dann versuchen generell darauf auszurichten...und nicht nur 4 oder 8 wochen!

Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?