Kennt einer gute Rezepte führt den Kuchenblitz von Maxxcuisine?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schau mal:

Ribisel-Nuss-Kuchen-Rezept

Zubereitungszeit 8 min - Gesamtzeit 53 min Zutaten für 3 Portionen 125 g flüssige Butter • 2 Eier • 125 g Mehl • 125 Zucker • 15 g geriebene Walnüsse • 1 Messerspitze Backpulver • 100 g Ribisel (Johannisbeeren) Alles bis auf die Ribisel in den Kuchblitz geben, die flüssigen Zutaten zuerst. Schütteln, bis sich das Innere nach Teig anfühlt. Kuchenblitz öffnen und die Ribisel in den Teig mengen, dazu einen Löffel aus Plastik oder einen Kochlöffel aus Holz verwenden, um die Beschichtung der Backform nicht zu beschädigen. Den Rand der Backform reinigen und dann die Backform ins vorgeheizte Rohr schieben.

Bei 180°C etwa 45 Minuten backen, abkühlen lassen, aus der Form stürzen, mit Staubzucker betreuen und servieren.

Gutes Gelingen :-)

Quelle: http://pagewizz.com/der-kuchenblitz-kleine-kuchen-schnell-gebacken/

Danke. Das hab ich heute schon mal woanders im Internet gelesen. Dann muss es wohl gut sein :-)

0

Gugelhupf

Wir nehmen einen Becher (250 ml) als Maßeinheit. Somit entfällt die Suche nach der Waage.

Zutaten:
4 Eier
1 Becher Öl
1 Becher Joghurt
2 Becher Puderzucker
1 Becher Kakaopulver
4 Becher Mehl
1 Pck. Backpulver

Zubereitung:
Alle Zutaten in die Kuchenblitz-Form geben und schön schütteln.
Dann im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Heißluft 30 Minuten lang backen.

Wenn man keinen Gugelhupf haben möchte, kann man auch den Kuchen in Scheiben schneiden. 2 Scheiben übereinander legen und mit Schlagsahne, Früchten oder Tortencremes füllen. Es lassen sich nun auch viele verschiedene Variationen daraus kreieren - evtl. mit Bananenscheiben und Schlagsahne.

Was möchtest Du wissen?