Kennt einer eine Palma de Mallorca Airport Scenery ( Freeware )?

2 Antworten

Gibts leider nicht nur die Mallorca x Evolution von aerosoft aber die kostet was... kaufe dir erst den Aerosoft a320 / 321

Schade...Trotzdem danke . Habe mir heute schon den Aerosoft a318-A321 gekauft ✈️

0
@Fly2003

Ok, ich würde jetzt wirklich gerne Wissen, was du für die Aussagen von Aerosoft bekommst. Muss ja ein rentables Geschäft sein. Den Aerosoft A320 zu empfehlen, grenzt an .... grenzenlose.... Unwissenheit. 

Ich würde dich bitten, aufzuhören, minderwertige Produkte hier auf GF net als "gut" zu verkaufen. Wenn dir der Realitätsgrad am allerwertesten vorbei geht, ist das kein Problem, trotzdem empfiehlt an dann anderen nicht "Abacus und Co", da es sich um einen Simulator handelt, und viele diesen doch mit einem minimalen Realitätsgrad spielen wollen. 

Hochachtungsvolle Grüße......

0

wieder mal @roboboy

Wahnsinn, du bist nahezu unter jeder Frage zum FSX zu finden & hast ein super Wissen!

Nun zum eigentlichen Kommentar;
In mehreren Antworten, so auch hier, gibst du deine Meinung zum Aerosoft-Airbus ziemlich deutlich ab.
Diese Meinung darfst du auch gern haben, ich selbst besitze das Produkt (noch) nicht und kann daher selbst kein Erfahrungswert reinschreiben.
Aber was genau findest du daran den so schlecht?

Da ich eher Airbustyp bin, wird mir wohl später nix anderes übrig bleiben, und die aktuellen(!) Videos etc. wirken ja gar nicht so schlecht....

1
@jeffreycolt

@Fly2003:

Nein, dich meine ich nicht, dich bemitleide ich nur, da du nun auch 40€ ausgegeben hast für ein minderwertiges Produkt, das vielleicht 10€ wert ist. 

@jeffreycolt:

Ja, ich sage meine Meinung ganz klar, und kann diese auch begründen (was ich auch schon mal gemacht habe...). 

Eine ausführliche Antwort bekommst du heute Abend, ich hab gerade nicht soviel Zeit. Aber das hier hab ich kürzlich in einem Kommentar zurückgemeldet bekommen:

Ich denk es liegt wirklich am Airbus. Alles mir bekannte von aerosoft hatte bisher irgendwelche Fehler. Flugzeuge, bei denen sich die Triebwerke selbstständig machen, oder Landebahnen welche durchbuckeln...alles Mist.

Was genau mist daran ist, schreibe ich nachher, aber grundsätzlich gilt: Alles.

LG

0
@roboboy

So, vorweg: Ich weiß, dass Aerosoft den A320 als "Anfänger-Flugzeug" gedacht hat, weshalb sie auf Komplexität verzichtet haben. Dazu sei gesagt, dass Anfänger nicht dumm sind. Mein erstes Flugzeug war die PMDG 737, damals für 40€ auf Ebay, neuwertig. 

Das größte Problem welches ich damals hatte, war das FMC, und das ist das größte Problem unter Anfängern. Nach mehrmaligem Lesen der beigelegten Anleitung und ein paar versuchen war dieses Problem auch nicht mehr da. 

Ich würde es sehr begrüßen, wenn es bei dem A320 einen einfachen und einen fortgeschrittenen Modus gibt im FMC. So könnte Beispielsweise eine Schritt für Schritt Eingabe eine tolle Möglichkeit sein. Sowas hat man nicht gemacht, denn es wäre Arbeit gewesen. 

Anstatt dessen hat man einfach den Airbus genommen, ein FMC hingerotzt, welches nicht wirklich gut funktioniert, und stellt das hin, als das "ultimative Anfänger-Flugzeug". 

Das wäre das erste. Alles, was ich gleich aufzähle, ist sicher nicht auf "einfach" zurückzuführen, sondern auf "total mistig programmiert, aber man kann es noch vermarkten"

Aber zuerst das Positive:

Der Airbus sieht sehr gut aus. Die Displays und auch das Außenmodell sind wie in der Realität, was den Airbus zu einem Super Screenshot-Flieger macht. 

Leider kommen wir da auch schon zum negativen: 

Hinter der tollen Kulisse steckt nichts. Außen hui innen pfui. Die Displays sind unlogisch, das Flugverhalten ähnelt einem Schrank mit Triebwerken, Ausfälle fehlen komplett, die Frame rate ist schlecht, die Startzeit der APU ist unrealistisch, Das FMC hat Probleme und das Flugverhalten im Autopilot gleicht einem Kleinkind welches am Sidestick sitzt. Es gibt sicher noch mehr, aber ich kann nicht alles auflisten.

Zu den einzelnen Punkten: 

1: das Flugverhalten ähnelt einem Schrank mit Triebwerken:

https://www.youtube.com/watch?v=Sx-WEbQtyjM

2: die Frame rate ist schlecht:

Die Framerate liegt über der, der PMDG 737. Erstmal toll, aber wenn man bedenkt, welche Systemtiefe der Airbus hat, müsste die Framerate durchgehend bei über 60 sein. 

Außerdem fällt die Framerate in schweren Situationen (wo viel Leistung benötigt wird) stark ab, aber nur für einen Bruchteil einer Sekunde, kurz gesagt, es laggt. Bei der PMDG 737 ist die Framerate durchgehend niedriger, aber in solchen Situationen bleibt die Framerate stabil, sodass die FPS zwar niedrig sind, aber das spiel gut spielbar ist, da es kein Einbrüche gibt. 

3: das FMC hat Probleme:

Ich höre immer wieder, dass das FMC nicht bedienbar ist, dann ist es bedienbar, aber es kommt nur mist dabei rum, die route, welche das FMC berechnet (LNAV und VNAV) sind schwachsinnig, wind wird, soweit ich weiß, ganz ignoriert,...

4: Autopilot gleicht einem Kleinkind welches am Sidestick sitzt

Der Autopilot verhält sich vor allem beim Anflug sehr eigenartig. Manchmal kann der Airbus einen ILS anflug, manchmal nicht. Dann geht es hin und her, aber auf die Landebahn geht es nicht. 

Der Airbus ist für die Menschen gut, die den FSX als spiel ansehen. Da reicht es, wenn man Gas geben kann, und bremsen kann, und es soll gut aussehen. 

Wenn man den FSX allerdings als Simulator ansieht und "as real as it gets" "spielen" möchte, so ist der Airbus vollkommen fehl am platze. Außerdem sind die 40€ viel zu teuer. Ich hätte ein schlechtes Gewissen, würde ich 10 dafür verlangen. 

Und Anfänger brauchen kein Produkt, das nicht funktioniert, und unrealistisch ist, sondern ein Produkt, welches funktioniert, aber etwas einfacher gehalten ist. Oder man greift einfach gleich zur PMDG, funktionieren tut das auch. 

LG, mir würde wahrscheinlich noch mehr einfallen, hätte ich mehr Zeit, aber Ich hoffe, das reicht erstmal. Bei Fragen fragen :)

1
@roboboy

Also erst mal danke für deine super Antwort.

Ich glaube, wenn man so ein Addon auf den Markt bringt, darf man es nicht so auf Anfänger ausrichten, wie Aerosoft das tut. 

Das Video habe ich gekannt, nur glaube ich, dass ein Schrank nicht so beweglich wäre :-D aber du hast recht!

Wie ich schon angetönt habe, fliege ich lieber Airbus. In einer anderen Antwort hast du mal angetönt, dass zurzeit ein anderer Entwickler an einem Airbus arbeitet. Wie sieht der Status dort aus?

Leider gehören fast alle Payware-Airbusse in die Tonne, da greife ich momentan noch zu ProjectAirbus, kostet mich nichts und ist für Freeware zufriedenstellend.

Ich werde mir in Kürze einen neuen PC anschaffen, und wenn dann noch ein rechter Airbus draussen ist bin ich glücklich wie ein kleines Kind :-D!

Aber wie gesagt, danke für deine sehr ausführliche Antwort.

einen schönen Abend noch, jeffreycolt

1
@jeffreycolt

Der Flightsimlabs A320X. Geh mal auf die Website, da gibts schon diverse Screenshots und Videos (auch einige auf YouTube).

LG

0
@roboboy

Also ich finde den A320 von Aerosoft garnicht so schlecht . Klar , es gibt Verbesserungen aber er tut was er tun soll .

1
@Fly2003

aber er tut was er tun soll

Eben genau das nicht. oder wie erklärst du dir dieses "realistische" Flugverhalten in dem Video? Wenn das in echt auch so wäre, ich würde nie wieder in einen Airbus steigen....

LG

0

Was möchtest Du wissen?