Kennt einer ein Nebenjob für samstags während der Ausbildung?

6 Antworten

Das Jobcenter hilft herzlich wenig bei der Suche nach Jobs, nicht mal dann, wenn man arbeitslos ist und wirklich etwas Unterstützung bräuchte. Bei Nebenjobs kannst du die also erst recht vergessen, ist auch nicht ihre Zuständigkeit :).

Das einzige, was du eventuell mal ausprobieren könntest, wäre die Jobbörse der Arbeitsagentur. Da findet man auch Teilzeit- bzw. Minijobs. Könnte aber sein, dass die nicht zu deinem Plan mit der Arbeit nur am Wochenende passen.

Sinnvoller wäre es, wenn du einfach mal in Unternehmen nachfragst, wo am Wochenende gearbeitet wird. Die Gastronomie wäre da ein absoluter Klassiker für Nebenjobs. Für "Einzeleinsätze" könntest du dich hier insbesondere an Cateringunternehmen wenden.

Kinos könnten ansonsten eine Idee sein. In Geschäften kannst du auch anfragen, obwohl dort Aushilfen dann auch oft eher für mehrere Tage die Woche gesucht werden, nicht nur am Wochenende. Das könnte halt insgesamt das größte Problem werden - dass du maximal zwei Tage pro Woche am Wochenende zur Verfügung stehst...

Wie viele Stunden arbeitest Du denn in der Ausbildung?

Du bist noch nicht volljährig, daher wird es wohl schwer bis gar unmöglich sein, nebenher noch einen Minijob auszuüben.

Du darfst nicht mehr als 40 Wochenstunden und nicht mehr als acht Stunden am Tag arbeiten, für Dich gilt das Jugendarbeitsschutzgesetz.

Hast Du z.B. eine 37-Stunden-Woche, blieben gerade mal drei Stunden, die Du zusätzlich arbeiten darfst. Da wirst Du wohl schwer eine Beschäftigung finden

Warte bis zu volljährig bist, dann sind bis zu 48 Wochenstunden möglich.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung
3

45 Stunden Woche

0
59
@Banjo0

Du hast als Jugendlicher eine 45-Stunden-Woche? Sollte das stimmen, macht sich Dein AG strafbar. Mehr als 40 Stunden/Woche darfst Du noch nicht arbeiten.

Damit hat sich das mit dem Nebenjob auch erledigt. Jeder AG ist verpflichtet auf die Einhalung der Arbeitszeitgesetze zu achten. Nicht nur der Haupt-AG sondern auch der vom Nebenjob.

Bei Dir ist das sowieso noch strenger, da Du noch unter das Jugendarbeitsschutzgesetz fällst.

0

Du bist noch Minderjährig und hast daher auch den Jugendschutz zu beachten. Da gibt es recht strenge Regeln was deine Gesamtarbeitszeit pro Tag aber auch pro Woche angeht!

Grundsätzlich vergeben aber viele Supermärkte, Baumärkte, Möbelhäuser, Gartencenter,... gerne samstags Nebenjobs auch an junge Leute.

Was möchtest Du wissen?