Kennt einer ein gutes Photoshop Programm welches kostenlos ist?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Photoshop Programm welches kostenlos ist? Da gibts nur eins: http://www.photoshop.com/tools - das ist der einzige legal kostenlose Photoshop, der Online-Editor oder die Demo.

Wenn du ein Bildbearbeitungsprogramm meinst: siehe Antworten der anderen, ich schließe mich der Gimp-Empfehlung an, das ist nunmal die "eierlegende Wollmilchsau" unter den "Kostnix"-Programmen. Eine kostenlose unglaublich umfangreiche Filtersammlung für Gimp ist G'Mic (http://gmic.eu). Und falls du mit Gimp auch Malen und Zeichnen willst, ist die GPS-Erweiterung (Gimp Paint Studio) auch sehr hilfreich. Gimp kann auch mit Photoshop-Brushes umgehen (benutzt aber eigene Dynamiken). Mehr Funktionen und Möglichkeiten als mit Gimp bekommst du kostenlos nicht.

Wobei natürlich auch die Frage ist, was ist dir an einem Bildbearbeitungsprogramm wichtig. Wenn du in erster Linie Malen und Zeichnen willst, dann schau dir unbedingt Krita an. Wenn du das gerade nicht willst, aber ein übersichtliches Programm haben willst, das man mit Photoshop-Filtern erweitern kann und das einige Assistenten bietet: Magix Foto Designer. Wenn du was einfaches für klick-klick-fertig ohne wirklich freie Bearbeitungsmöglichkeiten suchst, dann wohl eher sowas wie Photoscape.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wette, Dir hat noch keiner Gimp vorgeschlagen ;-)

Gimp ist auf jeden Fall das umfangreichste kostenlose Programm. Falls Dir Gimp nicht zusagen sollte, könntest Du auch noch Paint.net ausprobieren (nicht mit Windows Paint verwechseln!),

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Programmgruppe heißt "Bildbearbeitungsprogramme", nicht "Photoshop-Programme". Photoshop ist selbst ein Bildbearbeitungsprogramm - das nur mal nebenbei erwähnt.

Das beste und so ziemlich einzige vernünftige kostenlose Bildbearbeitungsprogramm ist GIMP. Einfacher zu lernen/zu bedienen wären Paint.NET und Magix Fotodesigner 7, aber dafür haben die deutlich weniger Umfang als GIMP.

Außerdem kann man GIMP sehr gut erweitern und da es zu den bekanntesten Vertretern seiner Sparte gehört, gibt es auch Unmengen an Tutorials.

mfg


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MetalMaik
16.05.2016, 00:48

Ich könnt' mich auch immer wegschmeißen, wenn mich Leute fragen, ob ich meine Bilder photogeshopt habe (oder kostenlos: gegimpt) XD

4

GIMP - Diebekannteste und meiner Meinung nach auch beste kostenlose Photoshop Alternative.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da würde mir direkt Gimp einfallen:

https://www.gimp.org/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nutze GIMP 2. Bin damit zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Caize
15.05.2016, 22:31

Ich auch

0

Und hier ist jetzt der 11. der dir Gimp empfiehlt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle GIMP. Das ist zwar nicht so intuitiv bedienbar wie Photoshop, dafür aber kostenlos. Die meißten Funktionen sind leicht zu verstehen, für alle anderen gibt es eine große Community, in der fast alle Fragen schonmal beantwortet wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gimp auf jeden Fall!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für einfache Sachen ist "Paint.net" ganz gut :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gimp oder Paint.net

Was anderes existiert nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?