Kennt einer diese Münze und deren Wert?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für mich sieht es nach der Kopie einer mazedonischen Münze aus - die Abbildung könnte König Philipp II. sein.

Der Zahlenstempel irritiert mich - die findet man auf "echten" alten Münzen nicht...

Es kann jedenfalls kein Dukatengold-Stempel sein (986), denn Dukaten gab es erst ab ca. 1285 n. Chr. und Philipp II lebte um 350 v. Chr.

Die Jahreszahl 1986 lässt wohl darauf schließen, dass die Münze in diesem Jahr nachgeprägt worden ist, vermutlich für ein Souveniergeschäft o. ä.

Wäre es eine originale, alte Münze, würde der Wert bei weit über 1.000€ liegen - als Kopie ist sie vermutlich nur für wenige Sammler/Händler interessant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchs mal über die Ebay-Rückwärtssuche. Evtl. wurde so eine dort schon versteigert. Dann siehst du, was andere dafür bezahlt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Münze ist wahrscheinlich diesem Original hier nachempfunden http://www.ma-shops.de/noel/item.php5?id=7818

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerDickeBear
14.07.2016, 11:13

Ja, die habe ich eben auch schon gefunden. Sie ist dieser sogar genau nachempfunden. Aber danke ;D

0

Das ist irgendne Kopie von einer antiken Münze. Gibts oft in Sovenierläden.

Der Wert tendiert gegen Null.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerDickeBear
14.07.2016, 11:05

Bist du da sicher?

0

Was möchtest Du wissen?