Kennt das jemand dieses Gefühl?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So ist das im Leben. Du wirst noch merken, wie oft man sich in Menschen täuscht und aus angeblich guten Freunden schlechte werden und entfernte Bekannte auf einmal zu unglaublich loyalen Menschen werden.

Ich wurde da sowohl negativ als auch positiv überrascht und ich glaube, das geht jedem Menschen so. Ist nicht immer leicht, die wahren Freundschaften fürs Leben zu finden. Aber denk immer dran, eine Freundschaft ist ein Geben und Nehmen. Man findet wahre Freunde nur, wenn man selbst auch investiert - Zeit, Mut, Vertrauen, Hoffnung. All sowas.

Und vergiss nicht, grade im jüngeren Alter drehen hier und da mal die Hormone durch oder die Leute machen Dinge, die sie normal nicht tun würden. Zu misstrauisch & zu intolerant durch die Welt rennen ist auch nicht gut. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In fast genau dieser Situation bin ich schon sehr lange; ich habe auch keine richtigen Freunde, nur nen paar Typen mit den ich in der Schule meine Zeit verbringe, damit ich nicht ganz alleine bin, die sich über mich lustig machen etc.

Ich kann dir zwar nicht richtig helfen, außer dir zu sagen, dass du am besten dein Ding durchziehen solltest. So mache ich es. Und denk daran (falls du in der Schule bist); Schule geht auch vorbei. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von reallife102
27.09.2016, 20:06

Danke für die Antwort hat mir weitergeholfen. Alles Gute

0

Das sind fakefriends. Solche sind nur oberflächlich mit dir befreundet und nicht richtig. Richtige Freunde würde dich akzeptieren wie du bist und keine dummen Witze reißen. 

Such dir ein paar Freunde die keine fakes sind, sondern echt!

Ich hatte auch schon ein paar fake friends, die brauchst du nicht im Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spriday
27.09.2016, 20:04

Das mit dem "Freunde suchen" ist immer so leicht gesagt...

0

Was möchtest Du wissen?