Kennst sich einer gut mit alten Wappen aus?

...komplette Frage anzeigen Wappen Nummer 1 - (alt, Wappen, Heraldik) Wappen Nummer 2 - (alt, Wappen, Heraldik)

3 Antworten

Das Wappen auf dem rechten Bild "in gold ein roter Schrägrechtsbalken" wäre der Wappenschild von Baden Baden sowie des Großherzogtums Baden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fherzogtum\_Baden#/media/File:Wappen_Deutsches_Reich_-_Grossherzogtum_Baden.png

Das andere Bild ist nicht erkennbar, irgendwas geviert.

Zu diesen Degen (es sind wohl keine Säbel) kann ich nichts sagen, dazu müsste ich mehr davon sehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaSchi98
22.09.2016, 20:59

Viele dank :)

0

Ein paar zusätzliche Infos dazu wären gut....

Den Bildern nach zu urteilen sind es keine moderen Dekowaffen. Vielmehr könnte es sich um Präsentierwaffen oder Offiziersäbel handeln. Gab es zu den Säbeln Scheiden oder Portopees? Hat der Opa noch was zu erzählen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zeitmeister57
22.09.2016, 20:30

Der rechte scheint ein badischer Beamtendegen zu sein. Das abwärtsgeneigte Stichblatt zeigt das typische Wappen, um ca. 1869-1900.

In diesem Erhaltungsgrad und nicht vollständig, also nicht sammelwürdig. Zu erzielender Preis  max. ca. 100-150€

0
Kommentar von KaSchi98
22.09.2016, 20:47

Danke ersteinmal. Leider kann mein Opa dazu nichts mehr sagen... er ist erst vor kurzen gestorben :( dementsprechend habe ich auch keinerlei Informationen zu den degen 

0
Kommentar von KaSchi98
22.09.2016, 21:01

Mein Opa hatte aber auch einmal erzählt, dass er einen Helm besitzt hatte zu den Degen. Leider ist dieser Helm nicht aufzufinden... ich glaube aber nicht, dass die diese Information weiterhilft

0
Kommentar von KaSchi98
22.09.2016, 21:11

Könnte es eventuell sein, dass das andere Wappen das Wappen prußens ist? Das wappen auf dem Degen ist ein Vogel mit einer Krone auf dem Kopf und hält rechts ein Zepter und links etwas anderes 

0

Das Wappen mit dem Schrägstreifen könnte vielleicht das Großherzogtum Baden gewesen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?