Kennst jemand ein gutes, bayerisches Gastgeschenk?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Na ja, wenn du fliegen würdest, hätte ich gesagt, Brezen. Außerhalb von Bayern schafft man es nämlich offenbar nicht, gute Brezen zu backen. Bei einer Fahrt mit dem ICE geht es vielleicht auch noch. 

Ansonsten vielleicht Isarkiesel. Die kauft man sich nie selber, aber lecker sind sie doch. (Das sind diese teuren Bonbons, die es im Glas gibt.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Redoxkobold
08.02.2016, 12:49

omg das ist perfekt, vielen vielen Dank!!!

0

Weisswurst sowieso nicht nach 12Uhr mittags, also sogar wenn er sie mögen würde, wäre es ein Tabubruch. Allerdings versteh ich das Problem beim Bier nicht. Muss ja kein ganzer Kasten sein. Ein, zwei Flaschen Erdinger Hefeweizen in Handtuch oder Pullover eingerollt und gut ist. "Du, des passt scho" Dazu eine bis drei Brezel und fertig ist die zünftige Brotzeit.

Des weiteren, du kommst ja aus München, passt die Kaiser-Franz (Beckenbauer)-Philosophie immer: "Schau'n mer mal, dann seh'n mer scho" :-)

Viel Spass in Berlin!!

Henzy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?