Kennen lernen, will ich das überhaupt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Denk dein Kind jetzt einfach mal kurz aus der Sache raus.

Findest du den Mann attraktiv ? Findest du ihm sympathisch ?

Wenn ja, geh mit ihm doch einfach mal einen Kaffee trinken...du hast nichts zu verlieren, aber vielleicht etwas zu gewinnen. Das ist nichts verbindliches, du musst dir da keinen Druck machen.

Wenn nein, dann lass es. Du musst dich deswegen auch nicht schlecht fühlen...es passt dann halt nicht. Bloss weil er dich mag und dein Sohn das will musst du noch lange keine Beziehung mit ihm beginnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pardonamia
26.08.2016, 00:26

Ich finde ihn gutaussehend und nett. Mein Kind kriegt bei ihm auch keine Noten und es gibt auch kein bestehen. Es ist einfach so, dass ich - egal wer mich kennen lernen will- gleich auf Abstand gehe und etwas negatives daraus mache..

0

Musst du nicht...wirklich.

Klar möchte das dein Kind...weil er die Sache aus einer anderen Blickwinkel betrachtet.

Aber wichtig ist hier natürlich...was möchtest du ?

Falls du denkst...das ist nichts...dann solltest du mit deinem Kind darüber reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist einzig und alleine deine Entscheidung;) Wenn du nix von ihm willst weil du dich bei ihm unwohl fühlst und er sogar nicht dein Typ ist dann sag ihm das nächste mal: "Ich finde es mutig von dir, dass du mir das gesagt hast, aber ich finde du bist nicht mein Typ." (Schau ihm dabei in die Augen und sag es ernst, damit er sieht "Ok sie meint es wirklich so und ist nicht einfach nur schüchtern."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann Liebe nicht erzwingen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst du einen "Mann", der sich von deinem Sohn verkuppeln läßt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?