Kennen die Deutschen wirklich ''Mauretanien'' nicht?

... komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Nunja...das das Bildungssystem hier eher schlecht ist, ist ja bekannt.

Aber bei dieser Vielzahl an Staaten, kann man nicht unbedingt immer alle auf dem Zettel haben.

Ggfs weiss man grob wo es liegt, wie zb Bhutan oder Andorra ...

Die Amis wissen teilweise nicht mal wo Deutschland liegt - teils nichtmal das es Deutschland gibt - und das wo sie n VW fahren und deren Opa im WW2 bzw danach hier eingesetzt war ...

Da finde ich die Bildungslücke "Mauretanien" nicht so gravierend ^^

Wenn ich nicht n paar Bücher gelesen hätte, hätte ich von dem Land auch nie was gehört -in der Schule kam das nicht vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es liegt in Nordwestafrika und grenzt an die Sahara, Algerien und Senegal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früher hatte man in Erdkunde in der Schule einen "länfderkundlichen Durchgang", bei den alle Großräume der Erde (mit den dort befindlichen Staaten, Großlandschaften, Klimatern usw.) berücksichtigt wurden. Damals kam dann auch noch Mauretanien, Lage und Wirtschaft des Landes (Eisenerzabbau) und Name der Hauptstadt (Nuakchott) vor. Das wurde leider abgeschafft und durch "exemplarisches Lernen" an Beispielen/Beispielräumen ersetzt. Seitdem haben die Kinder und Jugendlichen viele "weiße Flecken" auf der "Weltkarte im Kopf". Beispielhaft werden (aus der Region Westafrika) meist nur Probleme der Landwirtschaft in der Sahel-Zone behandelt. Dazu: auch topographische Kenntnisse sind kaum noch vorhanden - das betrifft selbst Deutschland! Neulich fragte mich ein ca. 25-Jähriger (ernsthaft!), als der Zug von Hannover nach Köln kurz vor dem Hauptbahnhof über die große Rheinbrücke fuhr, ob der überquerte Fluß die Weser, der Rhein oder der Main sei. Traurig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich komme zwar nicht aus Deutschland, sondern aus der Schweiz. Da ich mich seit jeher für Geographie interessiere, weiss ich auch genau, wo im Nordwesten Afrikas Mauretanien liegt, und ich meine, es gehört fast zum Allgemeinwissen, dass man zumindest die einzelnen Länder den Kontinenten zuordnen kann. Dass von Deinen Bekannten aber niemand auch nur den Namen schon mal gehört hat, halte ich schon für bedenklich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mauretanien liegt in Nordwestafrika und grenzt an Mali, Algerien, die Westsahara, den Senegal sowie an den Atlantik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo
Also ich muss dich sehr bitten! Was waren denn das für Leute , das die das nicht wissen?!
Mauretanien liegt in Nordafrika.
Nachbarländer: Mali , Algerien, Westsahara und den Senegal .
Ich finde das kommt zum Teil auch auf die Geographiekenntnisse der Leute an...😂😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leminee
15.04.2016, 04:09

Verschiedene Leute, verschiedene Alter. Nicht ganz genau, Mauretanien liegt in Westafrika und Westsahara ist kein Land.

0
Kommentar von 2001Jasmin
15.04.2016, 04:14

Ja dann liegt's halt neben der Westsahara, die zum Teil noch von Marokko beansprucht wird. So jetzt stimmt es oder? Sagen wir : Mauretanien liebt in Nord-West- Afrika , dann haben wir nen Kompromiss gefunden 😝

2

Ich interessiere mich für Geografie und weiß auch was über  Mauretanien, z.B. die Hauptstadt. Ich glaube, ich habe über das Land  auch schon mal was im Internet gesehen. Aber in Afrika bin ich noch nicht gewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mauretanien ist kein Staat, der politisch, wirtschaftlich, touristisch, kathastrophenmäßig, usw. im allgemeinen Weltgeschehen auffällt und daher äußerst selten in den Medien erwähnt wird. In unserem Bildungssystem wird auch nicht jeder afrikanische Staat durchgenommen sondern nur exemplarisch Landschaften/Weltregionen durchgenommen. Da ich lange in Spanien gelebt habe und dort in der Schule war, kenn ich natürlich die ehemalige Kolonie 'Rio d'Oro'. Abgesehen davon gibt es allgemein sehr wenig geographische Ahnung die sofort parat ist in unserem Land. Alles orientiert sich mit Navy und Geographie ist auch etwas 'uncool' - da passen wir ja gut zu den etwas tumben Amerikanern (Dort gibt es auch gescheite Leute, so wie hier auf Gute Frage doch einige Mauretanien kennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, hier nochmal 'albigros'. Zum Glück hat es nach 18 Stunden noch niemand bemerkt, dass ich die Ex-Spanische Kolonie 'Rio d'Oro' (oder Westsahara - Demokr. Arab. Republik) mit Mauretanien verwechselt habe. Mauretanien liegt südlich davon, Allerdings beansprucht Mauretanien einen Teil dieser Westsahara, wie auch im Norden Marroko; dabei geht es um die dortigen Bodenschätze (Phosphat und Fischreirechte) Durch diesen teilweise kriegerischen Streit kommt Mauretanien doch immer wieder in die Presse!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leminee
17.04.2016, 16:28

Was ich jetzt wissen möchte ist, wie hast du nach 18 Stunden bemerken können, dass du es wechselt hat?

0

Man lieg gemütlich am Abend im Bett und überlegt was man tagsüber so alles gemacht hat und da fällt einem ein, dass Mauretanien ja südlich der Westsahara mit der Hauptstadt Nuakschoff liegt und dass ja immer wieder über Aufteilung zwischen Marokko und Mauretanien gesprochen wurde! Also Fehler, bzw. Versehen berichtigen. Interessanterweise hat es ja niemand bis dahin bemerkt. Also gibt es doch sehr wenige genaue Kenner - selbst hier die Beantworter deiner Frage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da bist Du mit totalen Vollpfosten zusammengetroffen.

Kann aber auch sein, dass Du auf recht arrogante Menschen trafst, die meinen, dass sie Afrika unterschätzen können.

Also ich weiß natürlich wo Mauretanien liegt, aber ich hätte gern Geografie auf Lehramt studiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann natürlich nicht für alle Deutsche sprechen, aber mein Eindruck ist folgender:

Mauretanien gehört wahrscheinlich deshalb zu den eher unbekannteren Ländern, weil man hier in den Nachrichten eher "wenig" darüber hört. Da sind andere Nordafrikanische Länder wie Libyen, Ägypten, Tunesien viel öfters im Fokus (Arabischer Frühling, IS) als Mauretanien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mineralixx
15.04.2016, 19:56

Wir machten in einem Schulprojekt eine Befragung nach topographischen Kenntnissen (in einer Fußgängerzone). Ergebnis: nur ca. 15 Prozent der befragten Erwachsenen konnten (auf einer "stummen Karte") Ägypten lagerichtig benennen! Und das, obwohl das Land im Fernsehen häufig behandelt wird.

1

Klar kenne ich das Land, liegt aber auch daran, dass ich in Erdkunde schon immer gut war.

Was ungebildet angeht: Leider bemerke ich selbst seit Beginn des Jahrtausend wie die Allgemeinbildung in der Bevölkerung immer mehr nachlässt.

Mauritanien liegt für mich aber dennoch nicht in Westafrika, einigen wir uns daher im nordwestlichen Afrika. Aber darüber kann man streiten, genauso welche Staaten zu Mitteleuropa gehören und welche bereits zu Westeuropa. Gehört Luxemburg noch zu Mitteleuropa oder doch schon zu Westeuropa. Auch so eine Glaubensfrage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bin Südamerikanerin, lebe in Deutschland und ich weiß sogar wo es liegt😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist aber eine starke Verallgemeinerung. Ich kenne Mauretanien sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß das es in Nordafrika liegt, das wars aber auch^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leminee
15.04.2016, 04:00

Es liegt nicht in Nordafrika sondern in Westafrika aber du kennst schon, dass es sich in Afrika befindet :)

1

Weil das Land wenig Einwohner hat und verschiedene Ethnien dort wohnen und es sich großteils in der Einöde befindet, man kann also nichts damit verbinden. Die meisten werden es wohl nur vom Namen her kennen und vielleicht noch wissen, dass es sich im Westen Afrikas befindet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage: Kennst du alle Länder auf dieser Welt?

Und wenn die von dir Befragten es nicht kennen, sollte man daraus nicht auf alle in Dtl. schließen.
Und nur weil man ein Land nicht kennt, ist man noch lange nicht ungebildet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leminee
15.04.2016, 13:53

Sicherlich nicht, das war nicht, was gemeint ist, das Ziel meiner Frage ist, um zu wissen, ob die Deutschen dieses Land kennen z.B in Frankreich sind wir bekannt. Und ich sage nicht, dasssie ungebildet sind, ich stelle euch eine Frage.

1

Was möchtest Du wissen?