Kennedy

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im November 1963 begleitet Jackie Kennedy ihren Mann noch einmal bei seiner verhängnisvollen Wahlkampfreise durch Texas, wo er am 22. November einem Attentat zum Opfer fällt. Sie zieht sich mit ihren beiden Kindern nach New York zurück. 1968 heiratet die Präsidentenwitwe den griechischen Reeder und Industriellen Aristoteles Onassis und wird damit für die Amerikaner zur persona non grata, zu Jackie O., der Frau, die es sich gutgehen läßt. 1973, nach Onassis’ Tod, beginnt ihre dritte Karriere: die der berufstätigen Frau. Bis zu ihrem Tod durch Lymphdrüsenkrebs 1994 arbeitet die Literaturbegeisterte als Lektorin in dem New Yorker Verlag Doubleday.

 http://www.fembio.org/biographie.php/frau/biographie/jackie-kennedy/

Dankeschön für das goldene Sternchen!!

0

Also mit Politik hatte sie nichts zutun, obwohl sie noch einige Auftritte in der Öffentlichkeit hatte.Dann kehrte sie Amerika den Rücken, zog nach Europa und heiratete den schwerreichen griechischen Reeder Aristoteles Onassis. Aus Jackie Kennedy wurde Jackie O.

Als Onassis starb, wohnte sie schon wieder in New York und arbeitete als Lektorin. Sie starb am 19.05.94

Was sollte man zu den Roten Khmer und Pol Pot wissen (Kambodscha)?

Habe eben einen Bericht darüber gelesen.
Babys wurden an Baumstämme geworfen um die Schädel zu zertrümmern...
Ich bin fassungslos.

Was kann/muss man zu diesem Thema alles wissen?
Wie war das damals, und wie wurde es in den europäischen Medien dargestellt, bzw wie intensiv wurde darüber berichtet?

...zur Frage

Was hat Michail Gorbatschow in seiner Amtszeit schlecht gemacht? Mit was kann ich gegen ihn argumentieren?

Zu aller erst mal ich habe nichts gegen Michail Gorbatschow. Ich fand seine Politik klasse. Wir haben in der Schule die Aufgabe bekommen für einen uns gegeben Politiker zu argumentieren. Szenario ist folgendes: 5 Politiker sitzen in einem Heißluftballon, da wir fast gegen einen Berg krachen müssen sich 2 von denen Opfern. Wir müssen für den uns gegebenen Politiker argumentieren warum er drinnen bleiben sollte und warum dieser wichtiger und besser für die Welt war als die anderen.

Die uns zugewiesenen Politiker sind:

Harry S. Truman; Ronald Reagan; Michail Sergejewitsch Gorbatschow; John F. Kennedy; Nikita Sergejewitsch Chruschtschow

Eigentlich eine sehr coole Idee, ich hab mich noch nie so viel mit den hier genannten Politikern beschäftigt wie jetzt. Wenn unsere Gruppe nicht gerade Truman bekommen hätte der mal nebenbei 2 Atombomben geworfen hat obwohl klar war, dass der Krieg bald aus sei und Japan aufgeben wollte^^

Ich brauche also noch Negativargumente für Gorbatschow.

Außerdem wenn jemand welche hat für Kennedy und Chruschtschow.

Bedanke mich schon mal im voraus für die vielen Tipps :D

...zur Frage

Sofort tod?

Ich habe gehört, dass John F Kennedy nicht gleich tod war, stimmt das?

...zur Frage

Wenn man zu DDR-Zeiten in den Westen fliehen wollte, konnte man nicht einfach immer weiter in den Osten reisen bis man in West Deutschland angekommen ist?

Ich meine man hätte doch nach Polen reisen können und von dort aus nach Russland usw., irgendwann Japan und von dort mit Schiff/Flugzeug in die USA. Von den USA nach Frankreich und endlich ist man in West Deutschland. Oder über andere Länder, war ja nur eine Beispielroute.

Schon klar das das eine Weltreise ist aber hab mich gefragt ob das auch möglich gewesen wäre. Im TV wurden immer nur andere Fluchten thematisiert.

Würde mich mal interessieren :-).

...zur Frage

Warum fragte man nach, ob sie meine Mutter wäre?

Ich bin m/16. Warum wurde gefragt ob meine sie (meine Mutter) meine Mutter sei, im Flughafen und in der Bahn? Ich bin etwas grösser als sie, aber sie sieht älter aus. Sie ist älter als 40. Sie trug Kopftuch und hatte einen anderen Nachnamen, weil im Islam der Nachname des Mannes nicht bei der Frau übernommen wird. Das war vor etwa ein Jahr. Warum passierte das?

...zur Frage

Hat ein geschiedener Ehemann Anspruch auf Rentenpunkte seiner verstorbenen Ex-Frau?

Die Frage bezieht sich vor allem auf den Fall, wo die Rente des Ex-Mannes gekürzt wurde, um die Rente der Ex-Ehefrau anzuheben bzw. zu sichern.

Und: Wenn die Frau kurz vor ihrem Tod noch einmal heiratet, an wen entfällt dann die Rente der Verstorbenen? Was passiert mit den Rentenpunkten, die der erste Ehemann an seine Frau zahlen musste?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?