Kendrick Lamar Kontroverse?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich hab mir das nicht angesehen, aber: "Rassismus gegen Weiße" ist völkischer Unsinn. Unterdrückung funktioniert nur in eine Richtung und die wird von den realen, weltlichen Verhältnissen vorgegeben. Das heißt nicht, dass etwa Schwarze keine Vorurteile gegenüber Weißen haben können - aber die entsprechen auch wieder den wirklichen Verhältnissen. Zum Beispiel? Es wäre undenkbar, dass die Gallier damals die Römer als "faul" oder "ängstlich" bezeichnet hätten, ja vielleicht als "brutal" oder "skrupellos", aber damit wird wieder auf deren Machtansprüche angespielt - und so weiter.

ja, ich versteh schon. Ich wollte nur wissen, wie die leute darauf kommen könnten, dass der auftritt rassistisch wäre.

0

Was möchtest Du wissen?