Keltische Kreuz + Jesus?

6 Antworten

Ja hat es in der Tat. Man müßte jetzt die zwei Kreuzformen unterscheiden: Das gleichschenkllige keltische Kreuz (welches ohne Verzierungen und smybolisiert hierzulande als Zeichen der rechtsextremistischen Szene verboten wurde) und das keltische Hochkreuz. Obwohl ersteres Motiv (gleichschenklich) in vielen Kulturen schon im Vorchristentum als Wegkreuz, Zeichen der vier Richtungen(Winde) oder als symbolisierter Strudel der Erschaffung benutzt wurde und auch z.B. in abgeänderter Form im Hinduismus vorkommt und zusammen mit dem Kreis ein typisches Sonnenrad bildet, sind die eigentlichen Keltenkreuze doch erst im 7 Jahrhundert und später aufgekommen. Damals und heute sehr beliebt sind Grabkreuze (also keltische Hochkreuze) mit geschlossenem oder offenen Kranz. Eine Sage berichtet von der (angeblichen) Entstehung, nach dem Columban der Ältere den Piktenkönig im Norden Schottlands bekehren wollen und ihm 3 Druiden (Weise/Berater des Konigs) den Weg versperrten. Sie zeichneten einen Kreis vor ihm in den Sand und behaupteten, das sich der neue Glaube mit dem Kreis des Lebens und dem alten Glauben nicht vertragen würde. Doch Columban zeichnete das Kreuz darüber und sagte, das sich sehr wohl beides zu einem verbände (er behauptete in Gebeten auch, das Jesus sein Druide wäre) und derart wortgewaltig geschlagen, ließen sie Columban zum König vor. Des Keltenkreuz ist bis heute das Zeichen der keltisch christlichen Spiritualität / dieses Glaubens geblieben.

Kreuze gibt es seit vielen Jahrtausenden in verschiedenen Kulturen in den unterschiedlichsten Formen

wiki ist dein Freund, gib dort mal keltisches Kreuz ein, dann wirst du auf einen recht ausführlichen Artikel stoßen :)

Wie starb Jesus nach der Kreuzigung?

Oke also ich hab ne wichtige Frage. ich weiß Jesus starb am Kreuz und ist wiederauferstanden und hat dann wohl weitergelebt. Ich hab gehört er wurde um die 30 Jahre alt, aber wie ist er dann gestorben? Ist das bekannt?

...zur Frage

Karfreitag und Kreuzigung

Wieso wird denn die Kreuzigung von Jesus in jedem Jahr an einen anderen Tag gefeiert? Ist denn das Datum nicht bekannt? Die Geburt ist ja schließlich auch bekannt.

...zur Frage

Ist Gott seit der Kreuzigung Jesus tot?

Es gibt ja im Christentum die Auffassung, dass es eine Wesens-Einheit von Gottvater, Sohn und Heiligem Geist existiert. Es handelt sich also nicht etwa um drei Götter, sondern nur um einen. Nun ist Jesus am Kreuz gestorben und niemand hat es verhindert. Ist damit nun nicht auch Gott selbst gestorben? Und wenn ja kann es sein, dass Gott seit diesem Zeitpunkt tot ist, aufgehört hat zu existieren? Der Teil mit der Wiederauferstehung Jesus könnte auch gelogen sein und ein Doppelgänger sich für Jesus ausgegeben haben (so steht es z.B. im Kuran). Seit Jesus tot hat man in der Bibel auch nicht mehr viel neues gelesen und es ist so viel Zeit vergangen... Was denkt ihr? Ist Gott nicht mehr existent? Ist er am Kreuz gestorben?

...zur Frage

Wurde Jesus wie alle Verbrecher gekreuzigt, oder anders?

Angeblich könnte so eine Kreuzigung gar nicht stattfinden (war auf Arte) - wie die Kirche sie präsentiert.

...zur Frage

hey,was heißt es egt,jesus nachzufolgen..dass man bereit ist für jesus zu sterben..... oder dass man tut was jesus von einem will?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?