Kellnertasche gestohlen

8 Antworten

Ja mußt du,wenn du die Kellnertasche bei dir trägst,hast du die Verantwortung,...ich bin 25 Jahre im Gastgewerbe,aber das hab ich noch nie gehört das jemanden eine Brieftasche aus dem "Halfter" gestohlen wurde. hast du Anzeige erstattet? Wenn niemand die Tasche beim verlassen des Lokal hatte,...ist er möglicherweise sofort raus,oder er war bis zum Schluß im LOkal....

Ich schätze das auch wie Mike ein. Grobe Fahrlässigkeit wäre die Voraussetzung. Ausführlich dazu: http://www.hensche.de/Rechtsanwalt_Arbeitsrecht_Handbuch_Haftung_Arbeitnehmer.html

800 Euro sind definitiv oder ist das eine Schätzsumme? Aber ersetzen musst das sicher......

Wir arbeiten mit einer kasse. daher ist die summe sicher. außerdem handelt es sich um ein nachtlokal, wo ein durchkommen durch die menge fast unmöglich ist. mit getränken in der hand kann man leider nicht die geldtasche schützen.

0

Muss ich gestohlenes Arbeitsgerät ersetzen?

Hallo, Mir wurde aus meinem privaten, abgeschlossenen und in einer abschließbaren Tiefgarage abgestellten PKW ein Arbeitsgerät aus dem Kofferraum gestohlen. Einbruchspuren sind keine bekannt. Zu der Zeit befand ich mich im Urlaub. Mein AG sagte zu mir das müsse meine private Haftpflicht- oder Hausratversicherung regulieren. Wie es zu erwarten war weigerten sich beide Versicherungen es zu zahlen. Nun ist es so das mein AG mir diesen Schäden direkt vom Gehalt abziehen will, mit der Begründung ich hätte grob fahrlässig gehandelt das ich ein so teures Gerät im Auto lassen würde. Ich weiß gar nicht woher ich das Geld nehmen soll. Ich habe einen kleinen Sohn und verdiene nicht die Welt, um mal eben auf einen Teil meines Gehaltes zu verzichten..

Danke im Vorraus für Tips und Anregungen.

...zur Frage

Personalausweis schnell beantragen?

Mein Personalausweis wurde gestohlen und ich habe dies gemeldet und ihn somit sperren lassen. Ist es möglich, dass ich sofort einen vorläufigen Personalausweis bekomme oder muss ich zwingend 2-3 Wochen warten um einen richtigen zu bekommen? Welche Möglichkeit der Ausweisung habe ich andernfalls, wenn es dringend ist?

...zur Frage

Hab eine Vorladung der Polizei erhalten, es ist beabsichtigt mich als Beschuldigter Ende Januar 2017 ein Fahrrad gestohlen zu haben.?

Hab eine Vorladung der Polizei erhalten, es ist beabsichtigt mich als Beschuldigter Ende Januar 2017 ein Fahrrad gestohlen zu haben. Soll ich sofort eine Strafanzeige erstatten wegen Üble Nachrede, falsche Beschuldigung und eine Beleidigung. Den ich habe kein Fahrrad gestohlen?

...zur Frage

MMein Fahrrad wurde heute gestohlen und hab nun im ebay gefunden?

Hallo

Mein fahrrad wurde heute gestohlen und ich hab es gerade im ebay gefunden was tun ? Wie bekomme ich es zurück? Soll ich jetzt sofort zur polizei? Oder kann ich auch anrufen?

...zur Frage

gestern handy gestohlen was tun? sorgen um bilder machen?

mir wurde gestern auf einer party mein handy gestohlen leider waren da viel zu viele leute als das ich wissen kann wer es genommen hatte.........ich hatte mein handy auf einem tisch liegen vergessen als ich kurz ins klo ging und als ich zurück kam war er nicht mehr auf dem tisch und als mein kollege da anrief war es abgeschlatet also entnahm es jemand und schaltete sofort das handy aus........ich habe wenig hoffungen das ich es wieder finden kann und zum glück habe ich die meisten nummern der meisten freunde auf einem blatt mal aufnottiert......das einzige was mich nun am meisten ärgert sind die vielen bilder die nun der andere bzw die anderen die es gestohlen haben frei betrachten können da sind auch private bilder von ex freundinen usw drin gewessen die wirklich kein anderer sehen sollte und auch viele normale bilder von mir und freunden.......soll ich mir da wirkliche sorgen um die bilder machen? kann der andere etwas mit dennen anstellen? und kann ich bei meinem netzanbieter eine neue karte mit der GLEICHEN alten handynummer machen?

...zur Frage

Kann der Arzt verklagt werden?

Meine Freundin hatte vor 2 Jahren einen Kreuzbandriss, ging ins krankenhaus und wurde voellig falsch beraten und behandelt. Erst wurde gar nix gemacht, und spaeter wurden kostenpflichtigr spritzen verschrieben, die das ganze noch schlimmer machten und der meniskus dadurch auch noch angerissen ist, nach meinem draengen besuchte sie endlich andere aerzte die sofort sagten es muss operiert werden. Der Arzt hat sie absolut fahrlaessig behandelt und sich nicht wirklich der sache angenommen und immer nur vertroestet. Die anderen aerzte konnten sofort bestaetigen das die spritzen das ganze viel schlimmer gemacht haben. Sie lief 2 jahre mit starken schmerzen rum und konnte keinerlei sport ausueben. Auch die Nachbehandlung wurde vom arzt verweigert da er sie nicht operieren durfte. Nun meine Frage: Hat man rechtlich was in der Hand um gegen diesen Arzt vorzugehen? Da er 2 Jahre lang absolut fahrlaessig gehandelt hat und durch seine (Nicht-) Behandlung die sache stark verschlimmert hat. Es ist nicht das erstee Mal das dieser Arzt eine person falsch behandelt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?